Anzeige-Nr. 1139430
vom 27.01.2020
361 Besucher

Laidys wurde herzlos abgegeben im TH

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHopscotch Tierhilfe e.V. 
14532 Stahnsdorf

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Laidys ist eine der Neuzugänge in unserem Partnertierheim. Sie wurde von ihrem früheren Halter abgegeben - und das hat Laidys überhaupt nicht verstanden. So stand sie die erste Zeit immer am Tor in der Erwartung, ihr/e Mensch/en würden sie wieder abholen kommen, leider mmer ohne Erfolg, und so war die Enttäuschung stets groß.
Damit diese freundliche Hundedame im besten Alter nun eine zweite Chance mit lebenslangem Bleiberecht bekommt, suchen wir hier einen neuen Wirkungskreis für Laidys. Sieht sie nicht bezaubernd aus? Wie das Ergebnis einer Liaison eines Yorkshire Terriers mit einem Collie ...
Laidys ist genauso nett, wie sie aussieht. Sie ist freundlich zu jedem Zweibeiner, ohne dabei aufdringlich oder gar stürmisch zu sein. Mit den anderen Hunden vor Ort kommt sie auch gut klar. Sie ruht in sich und beobachtet das Treiben im Tierheim genau - allerdings ist dort nicht gerade viel los, und das Highlight des Tages ist immer der Moment, in dem es Futter gibt.
Für Laidys suchen wir ebenso sanfte Menschen, wie sie es ist. Dies heißt nicht, dass ihre neuen Menschen sie nicht noch erziehen müßten - geltende Regeln sollten hier aber immer ruhig und sanft, jedoch stets gleichförmig umgesetzt werden, und das funktioniert am besten, wenn ein Mensch und Laidys sich miteinander beschäftigen oder wenn sich alle einig sind, welches Kommando in welcher Sizuation ausgesprochen wird bzw. was der Hund darf und was nicht.
Hundeerziehung funktioniert doch ähnlich wie Kindererziehung - sagt der eine und der andere , dann weiß doch keiner so recht, was er tun soll und macht am Ende das, was er selbst entscheidet. Und das ist absolut nicht gewollt und soll natürlich auch nicht sein.
Kinder in Laidys neuer Familie sollten mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Für ihre Versorgung und tägliche ausführliche Bewegung sind aber vor allem die Erwachsenen zuständig - hier wünschen wir uns aktive Menschen, die sich gerne mit dem Hund in der Natur aufhalten und bewegen möchten.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Laidys wurde herzlos abgegeben im TH"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück