Anzeige-Nr. 1143021
vom 02.02.2020
135 Besucher

LORE - ein wahrer Rohdiamant

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Schäferhundmischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4-5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 015117640590


Beschreibung
LORE

Labrador-Schäferhundmischling
Hündin
geb. ca. 2014/2015
mittelgroß

Lore ist eine von den vielen nicht gewollten Hunden, die dann einfach in der Tötung entsorgt werden. So kam sie dann schnell zu Zsuzsa ins Tierheim.

Leider wird sie im großen Rudel von Besuchern nie gesehen. Zum Einen weil sie schwarz ist, zum Anderen, weil sie so eine liebe, unauffällige Hündin ist.

Lore ist wunderschön mit ihren Stehohren und verträgt sich mit allen Artgenossen. Sie ist sehr sanft und findet auch Schmusen mit Menschen ganz toll. Angst vor Berührungen hat sie gar nicht.

Allerdings durfte sie in ihrem Leben leider nicht viel kennenlernen und so ist das Laufen an der Leine für sie suspekt. Da wirft sie sich sofort auf den Boden und erstarrt erst einmal. Nach einigen Versuchen ist sie dann aufgetaut, aber toll findet sie es nicht, weil sie es eben nicht kennt.

Für Lorchen suchen wir souveräne, geduldige Menschen, die sie an fremde Situationen liebevoll heranführen, ihr mit Ruhe noch Alles beibringen, was ein Familienhund so wissen muss und wo sie ein richtiges Familienmitglied werden darf. Hundeschule ist auch eine gute Idee, damit sie mit anderen Hunden weiter Kontakt hat, bis sie das Leinenlaufen gelernt hat. Gerne dürfen schon ältere, verständige Kinder und -/ oder ein lieber Ersthund auf sie warten.

Rohdiamant sucht Zuhause !

Lore wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LORE - ein wahrer Rohdiamant"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück