Anzeige-Nr. 1144020
vom 03.02.2020
76 Besucher

Clarin - war sehr verängstigt

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Einer Koloniebetreuerin fiel Clarin (geb. ca. 06/2016) besonders durch ihr hübsches Fellkleidchen auf. Dazu ließ sie sich herbeirufen und so fand sie Aufnahme in unserem Partnertierheim in der Nähe von Madrid.

Doch in der fremden Umgebung mutierte die süße Clarin zu einem wahren Angstpaket. Geduckt und schlotternd vor Furcht saß sie in ihrem Quarantänekäfig und musste diese Phase überstehen, ehe sie in ein kleines Gemeinschaftszimmer, das Zimmer der -Scheuchen-, umgesetzt werden konnte.

In diesem Raum bemüht man sich gezielt um diese Katzen, die schon schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. Es wird gespielt, viel mit ihnen gesprochen, um sie mit Menschen vertraut zu machen und an ein Zusammenleben zu gewöhnen. Das zeigt nun bei Clarin sogar schon Wirkung. Lag sie anfangs in ihrem Körbchen unter der Decke, so bleibt sie jetzt dort sichtbar liegen und beginnt auch schon mit den Äuglein zu blinzeln, wenn man Konversation mit ihr führt. Sie lässt sich auch mit Futter bestechen, Knabberstäbchen sind ihr Liebstes, die nimmt sie der Pflegerin aus der Hand und lässt es sich schmecken. Gerne springt sie auf erhöht angebrachte Brettchen und lässt sich von dort aus bewundern und mit Worten und auch schon mit Streicheleinheiten verwöhnen.

Clarin ist eine wunderschöne Katze, bunte Flecken zieren ihren Rücken wie eine Landkarte, wobei Mutter Natur im vorderen Bereich wohl Farbe ausging, denn dort ist sie ein Weißling. Nur noch ein paar Tupfer Rot schmücken ihre entzückenden Öhrchen.

Das aparte Fellchen ist sehr sozial mit anderen Katzen und kann zu einer weiteren lieben, verträglichen Katze, als auch in eine gemischte Gruppe integriert werden.

Sie ist eine ziemlich neugierige Katze und beobachtet durchs Fenster oder auch aus dem Außengehege raus ihr Umfeld ganz genau.

Wenn Clarin ihre weite Reise hinter sich gebracht hat, wird sie wahrscheinlich für einige Zeit wieder schüchtern reagieren. Daher sucht sie also Menschen, die ihre Reaktion verstehen und ihr viel Geduld bei der Eingewöhnung geben. Es wäre für Clarin sehr gut, wenn sie zu weiteren Katzen käme, die ihre Menschen lieben und sehr zutraulich sind, damit sie lernt, dass man den Zweibeinern durchaus vertrauen darf und sie ihr gut wollen.

Gerne würde sie in ihrem endgültigen Zuhause einen gesicherten Balkon bewohnen, das ist aber keine Vermittlungsvoraussetzung. Ein gesichertes, weit zu öffnendes Fenster sollte ihr aber angeboten werden, damit sie ohne Glasscheibe ihrem Beobachtungstrieb nachgehen kann.

Der Schatz ist bereits kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und hat schon einen Chip.

Vielleicht gibt es unter unseren Homepagebesuchern auch Menschen, die nicht gleich eine Kampfschmuserin erwarten und mit Liebe, Verständnis und Zeit Clarin den Weg zu einer solchen zeigen. Clarin wartet auf Ihre Vermittlungsanfrage.

Wir freuen uns auch über liebe Paten, die uns bei der Unterbringung und Versorgung von Clarin unterstützen möchten.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Clarin - war sehr verängstigt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück