Anzeige-Nr. 1148658
vom 10.02.2020
139 Besucher

Santa Klaus verdient ganz viel Liebe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bretone

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323-78183


Beschreibung
Santa Klaus lebte seit dem Frühling 2019 auf der Straße in einer sehr gefährlichen Gegend. In der Nähe befanden sich eine Tankstelle und ein Feuerwehrgebäude, so dass ständig die Gefahr bestand, dass er überfahren werden könnte. Wir sahen ihn mehrfach, versuchten ihn auch zu retten, er ließ sich jedoch nicht anfassen und auch nicht mit einer Falle einfangen. Auffallend war, dass er zunehmend magerer wurde und außerdem auf der rechten Hinterpfote stark hinkte.
Wie so oft gab es dann ein tatsächliches Weihnachtswunder. Am 24. Dezember trat er in das Feuerwehrgebäude ein. Die Feuerwehrmänner konnten die Tür schließen, ihn einsperren und wir ihn dann letztendlich abholen. Dabei ließ er sich zu unserer Überraschung problemlos ergreifen und verhielt sich ausgesprochen zärtlich.
Er war verwahrlost, von Ungeziefer geplagt. Vom Tierarzt wurde er positiv auf Leishmaniose getestet, hatte eine Anämie (Blutarmut), Leber und Niere waren durch die Erkrankung ebenso wie die Haut geschädigt. Auffallend waren bei der tierärztlichen Untersuchung auch eine alte Fraktur des Kniegelenkes und eine Knieluxation. Im Moment wird Santa Klaus ärztlich behandelt, eine Operation des Knies ist angedacht.
Auf Grund seiner Erkrankung lebt er derzeit auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden und Katzen zusammen. Dort benimmt er sich einfach nur perfekt. Zu Beginn war er noch etwas schüchtern und traute sich gar nicht in das Haus hinein. Mittlerweile genießt er sein Bettchen genießt es ganz besonders, mit einer Wolldecke zugedeckt zu werden. Er hat so viel ertragen müssen und so viele schlimme Dinge überlebt und ist trotzdem ein toller Hund geblieben.
Santa Klaus ist ein sehr ruhiger Hund, der sehr selten bellt. Er ist zärtlich und lieb. Wir wünschen uns nach dieser schrecklichen Vorgeschichte für ihn nun ganz dringend eine Familie, die seine Erkrankungen und Behinderungen akzeptieren kann und diesem traumhaften Hund ein Zuhause gibt, obwohl er oder gerade weil er Hilfe und Unterstützung benötigt.
Wir wünschen uns so sehr, dass seine Krankheit kein Hindernisgrund ist, eine Familie zu finden und wir denken, dass er es auf Grund seines tollen Charakters auch mehr als verdient hat, endlich einmal Glück im Leben zu haben.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Bretone
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 24.03.2017
Größe: 45 cm Schulterhöhe
Gewicht: 11 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: Leishmaniose, Knie-OP geplant

( Araceli )

Möchten Sie Santa Klaus bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Santa Klaus verdient ganz viel Liebe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück