Anzeige-Nr. 1149674
vom 12.02.2020
53 Besucher

Caramiel - intelligentes Sensibelchen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pinscher-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Caramiel (* ca. 11/2017) ist eine sehr hübsche, aber auch sensible Hündin, die wahrscheinlich nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Mit ihren Hundekumpels im Tierheim versteht sie sich gut und lässt sich auch gerne einmal zu einem gemeinsamen Wettrennen animieren. Bei fremden Menschen ist sie noch recht unsicher und betrachtet sie lieber einmal erst aus sicherer Entfernung. Mit ihren Bezugspersonen hingegen hat sie schon gute Freundschaft geschlossen, taut von Tag zu Tag mehr auf und freut sich über jede liebevolle Zuwendung. Sie muss einfach noch lernen Vertrauen zu fassen und ihre Pfleger tun alles dafür, ihr zu zeigen, dass längst nicht alle Menschen schlecht sind.

Caramiel wurde im November 2019 herrenlos auf der Straße gefunden und in unser spanisches Partnertierheim Triple A (Marbella) gebracht. Sie musste wohl erst kürzlich Welpen gehabt haben, denn ihr Gesäuge hat sich noch nicht ganz zurückgebildet. Wir wünschen uns so sehr, dass Caramiel recht bald ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben führen kann. Und diese Chance hat sie einfach verdient.

Wir suchen für Caramiel ein schon etwas hundeerfahrenes und ruhiges Zuhause, wo man erst einmal nicht zu viel von ihr erwartet. Wo man ihr mit viel Geduld begegnet, sie langsam auftauen lässt und sie einfühlsam an das Leben in einer Familie heranführt. Wo man nach und nach ihr Vertrauen und Selbstbewusstsein aufbaut und stärkt. Ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, würde ihr sicher bei der Eingewöhnung sehr helfen. Von diesem könnte sie sich auch einiges abschauen, was ein richtig familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte.

Caramiels weitere Erziehung sollte von liebevoller Konsequenz und Geduld geprägt sein. Tägliche Spaziergänge sollten auf ihrem Stundenplan stehen und es sollte auf jeden Fall genügend Zeit vorhanden sein für gemeinsame Schmusestunden. Ganz gewiss wird Caramiel alle in sie investierte Mühe mit lebenslanger Liebe und Treue belohnen.

Wenn sie erst einmal selbstbewusster geworden ist, möchte Caramiel ihre Menschen bestimmt auch gerne bei sportlichen Aktivitäten begleiten, wie z. B. beim Joggen oder ausgedehnten Wanderungen. Dann wäre auch der Besuch einer guten Hundeschule sinnvoll, denn sie ist rassetypisch eine intelligente Hündin, der das Lernen ganz sicher nicht schwerfallen dürfte.

Kinder in der neuen Familie sollten schon etwas größer sein und liebe- und verantwortungsvoll mit Caramiel umgehen können.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Caramiel ohne Leine frei bewegen und beobachten kann, was um sie herum so alles vorgeht. Dies ist aber keine Bedingung für die Vermittlung.

Caramiel ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

-Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.helfende-haende-ev.com-
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Caramiel - intelligentes Sensibelchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück