Anzeige-Nr. 1151143
vom 14.02.2020
88 Besucher

Struppi möchte endlich auch ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Riesenschnauzer-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz Team Europa e.V. 
51503 Rösrath

Telefon: 02205-928922


Beschreibung
Struppi kam Ende Januar aus dem größten Tierheim der Welt, der Smeura in Rumänien, zu uns. Der schöne Riesenschnauzer-Mischling wurde von Simone Sombecki, Matthias & den Smeura-Tierschützern am 16.12.2019 in Stalpen an einer kurze Kette als Wachhund zwischen Hühnern entdeckt. Die Tierschützer konnten den Besitzer überzeugen Struppi abzugeben und ihm so ein schöneres Leben zu ermöglichen. Im Tierheim wurde er sofort kastriert und geimpft. So reiste er Ende Januar nach Deutschland zog er in eine Pflegestelle in Rösrath und war am ersten Tag total verblüfft über ein Leben in einem Haus. Sowas kannte er noch nicht. Eine Spülmaschine, ein Staubsauger, auf den Tischen darf man nicht rumlaufen und Pipi darf man da auch nicht rein machen? Komische Hundehütte…muss er wohl gedacht haben. ;- ) Unglaublich das er innerhalb von nur einem Tag wusste welche Regeln in einem Haushalt gelten. Er war stubenrein und man merkte ihm an das er gefallen möchte und alles richtig machen will. Seine Bezugspersonen und bekannte Menschen liebt er sehr und ist verschmust und sie können alles mit ihm machen. Er ist seiner Rasse entsprechend ein sehr wachsamer, intelligenter und sensibler Hund, der Fremden gegenüber eher misstrauisch ist. Bei seinen Menschen jedoch ist er sehr anhänglich und braucht Aufmerksamkeit. Außerdem braucht er viel Bewegung und Beschäftigung, aber auch ausreichend Ruhephasen. Struppi wäre ideal für einen gezäunten Hof oder ein großes Grundstück. Vielleicht wirklich Menschen, die abgelegen wohnen und über einen Wachhund, der jedoch im Haushalt lebt, sehr dankbar wären. Denn eins ist sicher: Bei Struppi kommt kein Einbrecher an seine Beute. ;- ) Als Stadthund oder in engen Wohngebieten wäre er sicherlich auch nicht glücklich. Kleine Kinder sollten wegen seiner stürmischen Art nicht in seinem neuen Zuhause leben. Bei Spaziergängen ist er sehr aufmerksam wenn andere Hunde oder fremde Menschen einem näher kommen und daher sollte man ihn souverän führen können. Mit anderen Hunden ist er nur bedingt verträglich. Er sucht sich seine Freunde nach Sympathie aus und dann spielt und tobt er liebend gerne mit ihnen. Wer Struppi seinen Freund fürs Leben nennen darf bekommt einen treuen, wachsamen aber auch sehr liebevollen Rüden, der seine Menschen über alles liebt.

Auf unserem Schutzhof in Rösrath ist Struppi auch zu den Öffnungszeiten und freut sich über ihren Besuch.

Schulterhöhe: ca. 60 cm

geboren ca.: 06.02.2018

bei uns seit: 30.01.2020

Struppi besitzt einen EU-Tierausweis, ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Wir vermitteln ihn mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 350,- Euro.
Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Unser Tierschutz Team erreichen Sie telefonisch unter: 02405-86460 / 02205-928922 / 0176-72900407
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Struppi möchte endlich auch ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück