Anzeige-Nr. 1156705
vom 23.02.2020
54 Besucher

Sally - wünscht sich mit Michi ein Heim

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Anstatt Verantwortung für sein Tier zu übernehmen und es kastrieren zu lassen, setzt man es doch lieber kurzerhand auf die Straße, wenn es trächtig wird. Auch Sally (geb. ca. 10/2017) und Michi (geb. ca. 10/2015) wurden Opfer dieses herzlosen und feigen Vorgehens. Die jungen Katzenmütter freundeten sich an und bildeten eine kleine Schicksalsgemeinschaft. Doch für einen gemütlichen Plausch über Kindererziehung hatten die beiden wahrlich keine Zeit. Sie mussten sich dem harten und leider meist tödlichen Überlebenskampf auf Madrids Straßen stellen, um ihre Babys großzuziehen. Doch Sally und Michi hatten Glück im Unglück denn sie wurden von unseren Tierschutzkollegen noch rechtzeitig gefunden, bevor ihnen etwas Schlimmes zugestoßen ist.

Sally und Michi durften mit ihren Sprösslingen auf eine Pflegestelle ziehen. Die Kleinen konnten inzwischen alle gut vermittelt werden, aber die beiden Mamas warten noch auf ihre Chance.

In ihrem Zuhause auf Zeit blühten die beiden Pantherinnen richtig auf und präsentierten ihr freundliches und liebreizendes Wesen.

Was für Coco Chanel ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Garderobe war – das -Kleine Schwarze- - wird auch von Sally und Michi mit unnachahmlicher Eleganz getragen. Statt der typischen Perlenkette hat Sally allerdings lieber eine weiße Brosche zu ihrem Outfit ausgewählt. Mit ihrer grazilen Erscheinung würden beide auf den Laufstegen in Paris oder Mailand absolut Furore machen.

Nicht nur optisch passen unsere Mannequins Sally und Michi perfekt zusammen, auch von ihrem Charakter und ihren Vorlieben ähneln sich die beiden wie Zwillingsschwestern. Sie sind sanft und anschmiegsam und so furchtbar dankbar für Liebe und Zuwendung.

Umso härter trifft es die beiden sensiblen Lackfellchen, dass sie nun die Pflegestelle räumen und wieder zurück ins Tierheim ziehen mussten. Und auch unseren Tierschutzkollegen bricht es das Herz, die Verwandlung von zwei fröhlichen und glücklichen Samtpfötchen in zwei zusammengekauerte Häuflein Elend miterleben zu müssen. Sally und Michi sitzen mit weit aufgerissenen Augen völlig verängstigt von der fremden Situation und den vielen lauten Geräuschen auf den Wandborden und wagen kaum zu atmen.

Daher suchen wir für unsere beiden Süßen ganz dringend ein Zuhause. Da die beiden sehr aneinander hängen und sich nun im Tierheim wie auch schon damals auf der Straße gegenseitig Halt geben, würden wir uns sehr wünschen, dass sie auch zukünftig weiterhin gemeinsam durch dick und dünn gehen dürften.

An ihr neues Zuhause stellen sie ganz bescheidene Ansprüche. Es sollte vielleicht nicht zu trubelig sein, denn sie werden etwas Zeit für die Eingewöhnung brauchen. Der Stress im Tierheim setzt ihnen momentan sehr zu. Für ein wenig Geduld wird man dann aber auch reichlich belohnt und darf sich glücklich schätzen, zwei zauberhafte, wunderschöne und liebevolle pelzige Familienmitglieder zu bekommen. Schmusestunden stehen bei beiden ganz oben auf dem Wunschzettel, denn die Geborgenheit der Pflegestelle vermissen sie so sehr. Mit anderen Katzen haben sich Sally und Michi im Tierheim überaus verträglich gezeigt, so dass die beiden auch gerne von einem Artgenossen in Empfang genommen werden dürfen.

Sally und Michi werden in Wohnungshaltung vermittelt. Ein abgenetzter Balkon, um das Lackfellchen in der Sonne zu wärmen, wäre natürlich paradiesisch aber keine Bedingung.

Sally und Michi sind bereits kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FIV und FeLV getestet und warten sehnsüchtig auf Ihren Anruf.

Sie haben einen Catwalk im Wohnzimmer? Dann werden unsere Top-Models Sally und Michi Sie begeistern!

Wir freuen uns auch über liebe Paten, die uns bei der Unterbringung und Versorgung von Sally und Michi finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sally - wünscht sich mit Michi ein Heim"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück