Anzeige-Nr. 1160136
vom 28.02.2020
36 Besucher

Usera - mit Geschwistern ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Ein großes Dankeschön gebührt den Menschen, die nicht die Augen vor dem Elend ausgesetzter Tiere verschließen. So wurde ein älterer Herr in Madrid unversehens vom Finder zum Tierschützer, als er vier kleine Katzenbabys hilflos und ohne ihre Katzenmutter in einer Hauseinfahrt fand. Anstatt weiterzulaufen und sie ihrem Schicksal zu überlassen, sammelte er die kleinen Fellbündelchen ein und brachte sie sofort ins Tierheim. Doch damit nicht genug – als er sah, dass das Tierheim förmlich aus allen Nähten platzte, erklärte er sich sogar bereit, die Kätzchen mit zu sich nach Hause zu nehmen, bis wieder Plätze frei wurden.

Gerade für Tiere, die schon einmal -Zuhause-Luft- geschnuppert haben, ist der Umzug ins Tierheim eine große Umstellung. Manche Lebenskünstler machen dann einfach das Beste aus der Situation, für empfindsamere Gemüter ist es aber ein Schock. So auch für unser Quartett (geb. ca. 04/2019), das nach Stadtteilen in Madrid benannt wurde. Die kleine Usera und ihr Brüderchen Vicalvaro gerieten regelrecht in Panik und standen so unter Stress, dass händeringend eine der raren Pflegestellen für sie gesucht werden musste. Auch ihre beiden Brüder Lucero und Carabanchel leiden sehr im Tierheim und warten auf ihre Chance, zumindest erst einmal einen Pflegeplatz zu erhaschen.

In der geborgenen Atmosphäre ihrer Pflegestelle tauten Usera und Vicalvaro zwar zunehmend auf, aber sich so ganz und gar auf ihre neuen Menschen einzulassen, fällt ihnen doch noch schwer. Die beiden Geschwister sind sehr sensibel und brauchen einfach ihre Zeit, um sich auf neue Gegebenheiten einzustellen. Zum Glück hat man bei jungen Katzen einen geheimen Verbündeten auf seiner Seite, wenn es darum geht, Angst und Zurückhaltung in Zuversicht und Vertrauen zu verwandeln: Die Neugier!

Mit spannenden Grabbelkisten voller zusammengeknüllter Zeitungspapiere, in denen Plüschmäuschen und Leckerlies verborgen sind, mit sich frech bewegenden Federangeln oder knisternden Rascheltunneln lockt man auch den schüchternsten Kandidaten hinter dem Sofa hervor. Beim Spielen haben unsere beiden Süßschnäuzchen so gar keine Zeit für Skepsis. Auch an sanften Streicheleinheiten finden sie immer mehr Gefallen und quittieren diesen Genuss mit wohligem Schnurren.

Im Volksmund als Kuhkätzchen bezeichnet, sind Usera und Vicalvaro auf den ersten Blick kaum auseinanderzuhalten. Kenner und Liebhaber entdecken aber die feinen und individuellen Unterschiede in ihrer bezaubernden schwarzweißen Fellzeichnung.

Für unser Doppelpack suchen wir Menschen, die es als größeres Glück empfinden, zwei Katzenherzchen mit Liebe und Geduld zu erobern, als sie gleich auf dem Schoß zu haben. Wer schon einmal einem schüchternen Hascherl Geborgenheit geschenkt hat, weiß, wie sehr sich die Mühe lohnt und wie stark Mensch und Tier zusammengeschweißt werden.
Für Usera und Vicalvaro wird der Umzug in ihr neues Zuhause wieder eine Herausforderung werden, aber mit vereinten Kräften werden die beiden auch dieses letzte Stress-Erlebnis meistern. Wichtig wäre ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel, damit das Duo sich schnell einleben kann. Andere Katzen wären für die beiden kein Problem – im Gegenteil – von netten und souveränen Artgenossen könnten sie sich abschauen, dass man keine Angst mehr haben muss.

Unser süßes Geschwisterpärchen wird in Wohnungshaltung vermittelt. Ein abgenetzter Balkon wäre für die beiden zwar ein Riesengeschenk aber keine Bedingung.

Usera und Vicalvaro sind bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Augen zu und durch! Usera und Vicalvaro sind bereit für ihre aufregende Reise. Nehmen Sie die beiden Schnäuzchen in Empfang?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Useras und Vicalvaros Unterbringung und Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Usera - mit Geschwistern ausgesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück