Anzeige-Nr. 1164280
vom 04.03.2020
201 Besucher

Pinki sucht ein liebevolles Heim

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 05. November 2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mischling
Schulterhöhe: 23 cm (Stand: 26. Januar 2020)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Besonderheiten: kurzes Schwänzchen
Pflegestelle: Sardinien

Schon vor unserer Sardinientour im Januar 2020 hatte uns unsere Partnerin aus Sassari informiert, dass sie uns vier Maremmanomix-Babys vorstellen wollte. Die Kleinen waren in der Nähe von Oschiri mutterlos aufgefunden worden. Glücklicherweise hatte unsere Partnerin eine Pflegestelle für die Geschwisterchen gefunden. Denn die Winzlinge mussten in den ersten Tagen noch per Flasche zugefüttert werden und dazu sind nicht viele Helfer bereit. Aber die Kleinen hatten es wirklich gut getroffen, sie wurden liebevoll aufgepäppelt. In dem schönen, geräumigen Gehege, das man extra für sie angelegt hatte, waren sie sicher und gut untergebracht und hatten Platz zum Spielen. Gelegentlich durften sie auch - unter Aufsicht und begleitet von den zahlreichen Katzen, die dort leben - mal durch den Garten toben.

Diese schöne Unterbringung in einem sehr sauberen Umfeld war für die Entwicklung der Kleinen sehr wichtig, denn sie waren ja sehr klein und schwach als sie gefunden wurden. Die Geschwister - drei Mädels und ein Bub - haben sich gut entwickelt. Sie sind wirklich ganz besonders entzückende Hundekinder. Inzwischen sind sie gechippt worden und haben auch ihre ersten Impfungen erhalten. Damit das Gehege wieder frei wurde für eventuelle neue Findelkinder, sind Pepina, Pinki, Perla und Pallino nun umgezogen nach Stintino zu unseren dortigen Partnern.

Dort warten sie nun darauf, nach Deutschland reisen zu können, wo sie dann ihre endgültigen Familien finden sollen. Möchten Sie einem der Hundekinder ein Zuhause für immer schenken?

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Welpen und Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pinki sucht ein liebevolles Heim"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück