Anzeige-Nr. 1166461
vom 08.03.2020
121 Besucher

Catalina ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0179) 66 49 47 7


Beschreibung
Fellnasen- Gang sucht neuen Wirkungskreis


Was in den Köpfen mancher Menschen vorgeht, kann ich einfach nicht verstehen! Vor kurzem erreichte uns folgende Nachricht aus unserem Refugio in Sassari.
Dort wurden fünf Welpen aufgefunden, die in einer Plastiktüte an einer Kirchentür hingen. Die Kirche befindet sich auf dem Land und wird hauptsächlich von Touristen besucht. Eine deutschen Auswanderin, die in der Nähe lebt, fand sie dort und nahm sie erstmal bei sich auf. Auf ihrem Hof konnten sie zum Glück die ersten drei Wochen verbringen, so dass sie dort in Ruhe aufgepäppelt werden konnten, bevor sie in unser Refugio in Sassari wechselten. Dort leben nun vier der ursprünglich fünf Welpen zusammen mit anderen Hunden, Katzen, Schafen und natürlich täglich im engen Kontakt zum Menschen.
Glücklicherweise hat der Kleinste aus dem Wurf ein Zuhause in Cagliari gefunden, so dass noch vier Welpen auf ein liebevolles Zuhause warten.

Welche Rasse in der „Gang“ steckt, können wir nur vermuten, da sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Von gestromt, schwarz, braun, Kurzhaar und Drahthaar ist irgendwie alles dabei. Ein absolute bunte Mischung.

Darf ich vorstellen: Catalina.
Eine süße braune Hündin mit einer schwarzen Stupsnasse und Knickohren.
Catalina ist die -Dominanteste- der Gruppe, ist aber auch gut ausbalanciert. Wie ihre Schwester Sierra war sie anfangs etwas schüchtern. Nach kurzer Zeit wollte sie aber schnell mit Menschen in Kontakt kommen und vertraut ihnen auch in neuen Situationen. Sie ist sehr lebendig und spielt auch unheimlich gerne.

Catalina kennt natürlich noch nicht viel von unserer Welt und für uns alltägliche Geräusche könnten sie ängstigen. Stubenrein ist sie natürlich auch noch nicht, aber mit Ihrer Hilfe wird Catalina es sicher schnell lernen. In ihrer Wachstumszeit sollte Catalina noch nicht übermäßigen Strapazen ausgesetzt sein, wie am Fahrrad laufen, beim Joggen begleiten oder zu viele Treppen steigen. Spaziergängen mit viel Spielen steht nichts im Wege, ebenso wie der Besuch einer Welpenschule. Ganz im Gegenteil- denn auch junge Hunde sollten das Hundeeinmaleins lernen.

Wir wünschen uns für Catalina eine liebevolle Familie, die sich darüber im Klaren ist, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz verlangt. Auch die Nähe, genauso wie bei uns Menschen, ist sehr wichtig, denn Hunde sind Rudeltiere.

Wenn Sie Catalina in Ihr Herz geschlossen haben und ihr ein glückliches Zuhause schenken wollen, würde ich mich über einen Anruf oder eine Mail sehr freuen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Catalina kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
(Tel.)0179/6649477
Nicole.sonnenschein@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Catalina ... "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück