Anzeige-Nr. 1169801
vom 12.03.2020
76 Besucher

Verschmuste Honey

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimals United e.V. 
82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 01637456242


Beschreibung
Die wunderbare Honey möchte endlich das Tierheim Gyula verlassen dürfen.

Vor einer gefühlten Ewigkeit kam Honey ins Tierheim. Die Jahre vergehen und noch immer verbringt Honey ihren Alltag 24h im Zwinger.

Honey ist eine sehr verschmuste Hündin! Sie liebt die Nähe zu Menschen und könnte jede Minute mit ihnen verbringen.

Im Tierheim bekommt sie so gut wie nie Besuch und erhält so gut wie nie Streicheleinheiten.

In einem neuen Zuhause würde sie das alles nachholen wollen.

Für Honey wünschen wir uns eine Familie oder Einzelperson, die ihr endlich das schöne Leben außerhalb des Zwingers zeigen kann. Ihr Zuwendung und Geborgenheit bieten mag, zudem eine verschmuste Begleiterin wünscht.

Honey ist verträglich mit Artgenossen und dürfte als Zweithund vermittelt werden.

Trotz des tristen Alltags, hat Honey immer ein Lächeln im Gesicht, wenn man ihren Zwinger betritt.

Es wäre ganz wunderbar, wenn Honey dieses Strahlen dauerhaft haben könnte ... dafür braucht sie ein eigenes Zuhause.

Honey ist ca. 45cm groß, eine bildhübsche Mischlings-Dame und wurde ca. 2013 geboren.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Verschmuste Honey"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück