Anzeige-Nr. 1171693
vom 15.03.2020
134 Besucher

SZOFI - Notfallhündin hofft auf Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mudi (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 015117640590


Beschreibung
NOTFALL!!!

SZOFI

Mudi

Hündin

Geb. ca. 2013/2014

Schulterhöhe: 47 cm

Über die Vergangenheit von Szofi ist uns nichts bekannt. Aber sie kann nicht sonderlich gut sein, wenn ein kranker Hund bei Zsuzsi in Siofok im Tierheim ist.

Armes krankes Seelchen sucht dringend eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme oder direkt ein sicheres zu Hause mit viel Zeit.

Szofi ist so ein liebevoller Hund, der sich nach der Nähe zu seinen Bezugspersonen sehnt. Anfangs ist sie vorsichtig und unsicher. Wenn sie aber erstmal Vertrauen zu Menschen aufgebaut hat, genießt sie die Nähe und Streicheleinheiten in vollen Zügen. Szofi verträgt sich mit all ihren Artgenossen. Wie sie zu Katzen steht, ist unbekannt. Sie braucht halt ihre Zeit. Gesundheitlich leidet die arme Maus an Wirbelverletzungen. Deshalb suchen wir möglichst hundeerfahrene Menschen, die Szofi ein Körbchen auf Lebenszeit schenken. Gegen einen ruhigen souveränen Ersthund, der ihr das Einleben erleichtern würde und ihr Sicherheit vermittelt hätte Szofi bestimmt nichts einzuwenden.

Welche Familie zeigt Szofi die Sonnenseite des Lebens und gibt ihr die benötige Zeit anzukommen, um dann im nächsten Schritt all die Liebe und Fürsorge genießen zu können?

Szofi wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Ausweis und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SZOFI - Notfallhündin hofft auf Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück