Anzeige-Nr. 1174155
vom 19.03.2020
790 Besucher
Hinweis von "A.S.P.A. friends e.V.":
Die Vermittlungsarbeit für Hunde auf deutschen Pflegestellen und aus dem spanischen Tierheim müssen wir je nach betreffendem Bundesland an die dortigen "Corona Bestimmungen" anpassen. Gerne beraten wir euch bei Fragen dazu telefonisch oder meldet euch einfach per Email bei unserem Team unter vermittlung@aspa-ev.de oder besucht unsere reguläre Homepage von unserem Tierschutzverein www.aspa-ev.de

MERLE, freundlich, verspielt, sozial

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol Welpe (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzA.S.P.A. friends e.V. 
27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 01511 1696458


Beschreibung
Merle, Hündin

wartet in unserem spanischen Partnertierheim und kann bei einem Transport nach Deutschland bei Karlsruhe, bei Bonn oder bei Wolfsburg abgeholt werden. Dieser Hund steht unter dem Schutz eines deutschen und als gemeinützig anerkannten Tierschutzvereines. A.S.P.A. friends e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG).


*** Albergue Villarobledo/ Spanien

Rasse: Galgo
Geboren: 01.2020
Größe: 52 cm (5/20)
Charakter:
freundlich, verspielt, sozial
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: Ja
Kastriert: Nein

Merle und ihre 8 anderen Geschwister Lourdes, Negra, Stella, Bonny, Kimba, Sunny, Dante und Sonea wurden alleine in einem Schuppen auf einem Feld mit ihrer Mama Grace entdeckt. Hier hatte die Hündin ihre 9 Babys ganz alleine zur Welt gebracht. Zum Glück konnten Mama und Babys gerettet und ins Tierheim gebracht werden. Hier mussten die Welpen und ihre Mama erst einmal aufgepäppelt werden. Jetzt sind alle wieder fit und können sich auf die Suche nach einem Zuhause machen. Dem spanischen Team gegenüber zeigen sie sich als total liebe und typische Welpen. Mit ihren Geschwistern zeigt sie sich verspielt und sozial. Wie bei jedem jungen Hund, wird hier noch etwas das kleine -Hunde- Einmaleins- zusammen mit der neuen Familie erlernt werden müssen. So wird man dann eine liebevolle Begleiterin bekommen, die viel Freude in das Leben der ganzen Familie bringen wird. Interessenten sollten sich über die Rasse Galgo espanol und deren Eigenschaften gut informieren. Wir danken der Namenspatin Marion B.

Wir suchen eine hundeerfahrene Pflegestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, diesen Hund in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass die Hunde so ihre mehr als verdiente Chance bekommen, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und ihr Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Trotzdem können sich manche Hunde in der ersten Zeit in der neuen Familie, temporär anders im Verhalten zeigen als im Text beschrieben. Die Hunde müssen hier bei uns in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken, fremden Hunden und unbekannten Menschen zurechtkommen und diese kennenlernen. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die sie dafür brauchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und fordern gerne weitere Informationen in Spanien bei unserem Team vor Ort an.


Die Hunde, die von unserem Tierschutzverein vermittelt werden, sind gechipt, geimpft und besitzen einen EU Heimtierausweiß. Alle Hunde ab dem 6.Lebensmonat haben einen aktuellen und aussagekräftigen Bluttest aus dem Labor mit den wichtigsten Blut- und Organwerten. Die Vermittlung der Hunde erfolgt nur nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Unsere reguläre Schutzgebühr bei Adoption eines unserer Hunde beträgt 380 Euro. Ausnahmen sind Senioren und kranke/Handicap Hunde. Hier wird die Schutzgebühr nach Rücksprache mit dem Vereinsvorstand reduziert. Weitere Informationen finden Sie auf der regulären Homepage des Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de



Ansprechpartner und Telefon:

Frau Clever und Frau Seemann

Mobil: 0172 - 9018717

E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de Die Vermittlungsarbeit für Hunde auf deutschen Pflegestellen und aus dem spanischen Tierheim müssen wir je nach betreffendem Bundesland an die dortigen "Corona Bestimmungen" anpassen. Gerne beraten wir euch bei Fragen dazu telefonisch oder meldet euch einfach per Email bei unserem Team unter vermittlung@aspa-ev.de oder besucht unsere reguläre Homepage von unserem Tierschutzverein www.aspa-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MERLE, freundlich, verspielt, sozial"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück