Anzeige-Nr. 1175320
vom 21.03.2020
213 Besucher

Inana

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Chow-Chow Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Ein neuer Hund war gebracht worden, hieß es im August 2019 während unseres Besuches in Copaceni und der Hund solle keinesfalls aus der Halle entweichen dürfen. Gut, dachten wir, aber es war kein Hund zu finden, bis es irgendwann bedrohlich hinter der Werkbank hervorknurrte. Nur die Füße waren zu sehen und die waren ziemlich groß, was uns zusammen mit dem Knurren nicht geheuer war. Trotzdem waren wir mutig und schoben einige Tage lang Wasser und Futter hinter die Werkbank, mit einem langen Stock versteht sich, man weiß ja nie. Und wir waren auch gar nicht sicher, ob dieser Hund jemals wieder dahinter herauskommen würde.

Sie kam dann irgendwann und ward Inana genannt. Sie hatte offenbar einige Tage gebraucht, um festzustellen, daß ihr niemand etwas Böses wollte.

Heute ist Inana ganz entspannt, läuft gern zu diesen und jenen Hunden, um sie zu besuchen und scheint dabei auch als eine der wenigen die für uns unsichtbaren Reviergrenzen der freilaufenden Hunde überschreiten zu dürfen. Dann und wann legt sie sich ab, um sich beschnuppern zu lassen oder das rege Treiben aus einiger Entfernung beobachten zu können.

Sie zeigt keinerlei Aggressionen oder Angst, läßt sich nicht von anderen Hunden übertölpeln und belästigt keine Katzen. Inana freut sich, wenn man sich ihr zuwendet und hört genau hin, wenn man zu ihr spricht.

Vielleicht darf sie bald ein freudiges -Hurra, Inana, ist da- von ihren neuen Menschen hören?

Inana wird grundimmunisiert an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt.
Die Übernahmegebühr beträgt 350,00 €.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Inana "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück