Anzeige-Nr. 1182535
vom 02.04.2020
123 Besucher

Kelly

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHunde-brauchen-Hilfe 
95632 Wunsiedel

Telefon: 09232/91180


Beschreibung
Kelly ist eine kastrierte,2009 geborene und ca. 55cm große Mischlingshündin, die bereits seit vielen Jahren in unserem italienischen Tierheim ausharren muss....Kelly lebte bei einer Familie in Rom, die Menschen wurden ihr jedoch schnell überdrüssig und so kam sie mit 1 Jahr ins Tierheim.

Seitdem wartet sie darauf, vielleicht doch noch einmal das Tierheim verlassen zu können, aber ihre Chancen gehen gleich null.

Kelly ist fremden Menschen gegenüber anfangs scheu und die Besucher gehen an ihr vorbei, da sie nicht gerade dem Schönheitsideal entspricht und niemand sich die Zeit nimmt, sich mehr mit ihr zu beschäftigen.

Was ihre Vermittlungschancen auch nicht gerade erhöht, Kelly springt über Zäune....so befindet sie sich in einem kleinen Zwinger innerhalb des Tierheimes und kann auch nicht in den Freilauf gelassen werden, da sie die Einzäunung überwinden würde. Gassigänger gibt es nicht und so sitzt Kelly in ihrem kleinen Zwinger, was für so einen agilen Hund wie Kelly furchtbar ist.

Ob Kelly jemals noch eine passende Familie findet, wir hoffen es, aber bis dahin wäre der Maus auch mit einer Patenschaft geholfen, damit ihre Versorgung im italienischen Tierheim sichergestellt werden kann.
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kelly "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück