Anzeige-Nr. 1198639
vom 30.04.2020
58 Besucher

Shosho sucht lieben Paten

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiere in Spanien e.V. 
22527 Hamburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung


Größe: ca. 38 cm
Alter: *02/2013
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 11.02.2016
Aufenthaltsort: Auffangstation Algerri

Update Januar 2018: Für Shosho hatten wir vor einiger Zeit doch tatsächlich eine Pflegestelle in Deutschland gefunden. Die Freude war groß, währte aber leider nicht lange, da Shosho einen neuen Leishmanioseschub bekam und erstmal behandelt werden musste. Die Behandlung hat ihm geholfen, es geht ihm deutlich besser, aber eben nicht so gut, dass man ihm die Strapazen der langen Reise zumuten könnte. Er ist immer noch sehr dünn, seine Blutwerte sind zwar nicht kritisch, aber eben nicht gut. Er wird deshalb wohl vorerst in Spanien bleiben müssen. Wir würden uns freuen, wenn sich noch Paten finden, die uns bei der Finanzierung seiner intensiven medizinischen Betreuung, inklusive Spezialfutter, unterstützen. Hier können Sie Pate für Shosho werden.



Shosho wurde im Februar 2013 geboren und sieht einer netten kleinen Hyäne etwas ähnlich. Der junge Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm. Wir wissen nicht was er schon alles durchgemacht hat, jedoch vermuten wir, dass er als Welpe mal Staupe hatte, denn der charmante Kerl hat manchmal ein paar neurologische Aussetzer. Diese Aussetzer zeigen sich hin und wieder beim Laufen, das sieht dann oft etwas tapsig aus. Jedoch ist er selbst dadurch nicht eingeschränkt und spielt dennoch gerne mit anderen Hunden.

Seitdem er bei uns ist, ist er immer ein wenig besonders geblieben. Er kann durchaus an der Leine laufen oder am normalen Leben teilhaben, aber er ist immer ein wenig unsicherer, er braucht länger um sich zu orientieren. Wir denken, dass er durch gezielte Beschäftigung viele Fortschritte machen kann, aber er wird immer in irgendeiner Weise ein wenig „anders“ bleiben. Shosho kennt noch nicht viel von dieser Welt, denn er wartet nun schon fast 2 Jahre darauf, dass Menschen kommen, die ihn gerade wegen seiner besonderen Art mögen und ihn so nehmen, wie er ist.

Neben seiner kleinen Besonderheit ist Shosho ein fröhliches und munteres Kerlchen, doch wir wissen nicht, wie er sich in einem neuen Umfeld entwickeln wird. Wer ihm ein Zuhause bieten möchte, sollte Geduld und Verständnis mitbringen und nicht zu viel von ihm erwarten, möglicherweise wird er eine Grundunsicherheit nie so richtig ablegen.

Leider hat unser Shosho, wie viele unserer Langzeitbewohner, Leishmaniose. Er ist aktuell sehr gut mit Allopurinol eingestellt und zeigt keine Krankheitszeichen. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema und geben Tipps zum Umgang mit dieser Krankheit.

Shosho ist ein besonderer Hund, der eben solche Menschen sucht. Alles was er braucht ist Liebe, etwas Geduld und viele Streicheleinheiten um endlich im Leben anzukommen. Wessen Herzen darf er im Sturm erobern?
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shosho sucht lieben Paten"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück