Anzeige-Nr. 1199713
vom 02.05.2020
45 Besucher

Pierre

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Pierre stammt aus einer von den Tierschützern betreuten Katzenkolonie. So kam Pierre auf die Finca. Pierre ist noch schüchtern, aber er ist neugierig, verfolgt die Tierschützer stets aus -halber Deckung- mit dem Blick, schaut auch nicht wirklich ängstlich drein. Wir gehen also davon aus, dass er sich in einer Familie eingewöhnen würde. Allerdings wird der hübsche Kerl dazu etwas Zeit und Geduld benötigen.
Update 28.02.2017
Pierre ist sichtbar! Er versteckt sich nicht mehr. Und erst jetzt sieht man, was für ein wunderschöner Kater er ist. Er hat sozusagen die Siebenmeilenstiefel angezogen. Das spricht für seine Intelligenz. Wenn man an der anderen Seite des Zauns steht, kann man ihn durch den Zaun - fast - berühren. Das ist ein Riesenfortschritt. Pierre ist sicher noch schüchtern, aber überhaupt nicht agressiv. Eine Familie für den tollen Kater wäre natürlich noch schöner. Sie müsste sicher weiter Geduld aufbringen, aber irgendwann wird Pierre die Geduld bestimmt belohnen.
Update 03.07.2017
Pierre ist im Moment leider etwas verschnupft. Am liebsten möchte man ein Taschentuch nehmen und ihm die Nase putzen, bevor die Kamera klickt. Aber leider: dazu reicht sein Vertrauen noch nicht. Aber er hat riesige Fortschritte gemacht. Die letzten Fotos wurden aus rund 50 Centimeter Abstand -geschossen-, und der hübsche Kerl begann sogar noch zu flirten! Schließlich hat er sich dann sogar seiner Zunge bedient, um die Nase sauber zu machen. Pierre weiß eben, was sich gehört!
Update 18.05.2018
Anfang Juni ist Pierre bereits 2 Jahre auf der Finca! Die Zeit rast! Von der Erkältung hat sich der hübsche Katermann natürlich längst erholt. Inzwischen kann er wieder Küsschen geben (in diesem Fall mit Nadim) ohne anzustecken. Pierre ist weiter schüchtern. Angst hat er nicht. Er ist stets in der Nähe, der Tierschützer. Er beobachtet alles. Anfassen lässt er sich aber nicht. Wäre Pierre in einer Familie, wäre seine Schüchternheit sicher längst vergessen. Auf der Finca haben die Menschen für einen wie ihn leider viel zu wenig Zeit.
Update 11.06.2019
Pierre ging es eine Zeitlang gar nicht gut. Er war erkältet und hatte Durchfall. Wie man auf einem etwas älteren Foto sehen kann, war er auch schmaler geworden, hatte abgenommen.
Das alles ist inzwischen glücklicherweise passé. Aber dafür musste Pierre lange, lange im Käfig sitzen. Was die Tierschützer erstaunt hat: so scheu wie Pierre in der Gruppe war, im Käfig ließ er sich problemlos -handeln-. Man konnte ihm Tabletten ins Maul geben und sogar spritzen. Niemals wurde er aggressiv. Manchmal schien er es sogar zu genießen, angefasst zu werden. Das war so toll. Seitdem sind mindestens zwei Tierschützerinnen sehr in ihn verliebt.
Seitdem Pierre wieder in der Gruppe ist, ist er wieder etwas zurückhaltender. Er hat nicht wirklich Angst, lässt die Menschen nahe an sich herankommen. Wenn man dann aber die Hand ausstreckt, geht er gemächlichen Schrittes weg. Pierre würde also in einer Familie weiter Geduld benötigen, aber er ist bestimmt kein hoffnungsloser Fall. Das Wichtigste aber ist: Pierre ist jetzt wieder ganz gesund und hat ordentlich zugenommen!

Update 30.04.2020
Bald vier Jahre ist Pierre jetzt auf er Finca. Am 2. Juni 2016 haben wir ihn eingestellt. Und keiner, wirklich keiner hat sich bisher für diesen schönen Katermann wirklich interessiert. Nur einmal wurde er in all den Jahren angefragt, zu einer Reservierung ist es dann aber nicht gekommen. Klar, Pierre ist bisher kein Schmusekater. Er hat zwar nicht wirklich Angst. Aber in der Gruppe mag er auch weiter nicht angefasst werden. In einer Familie würde sich das aber geben, davon sind wir überzeugt. Es ist nur eine Frage der Zeit. Zudem: Wer vor allem einen Kumpel für schon vorhandene Katzen sucht, der trifft mit Pierre ohnehin eine gute Wahl. Die Maus ist sehr sozial im Umgang mit anderen Katzen, ein ruhiger, ausgeglichener Pol in seiner Gruppe.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pierre"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück