Anzeige-Nr. 1202140
vom 06.05.2020
1517 Besucher
Hinweis von "Heimatlose-Hunde e.V.":
Liebe Interessenten, eine Ausreise unserer spanischen Vermittlungstiere ist derzeit aufgrund der Grenzschließungen und Ausgangssperren leider nicht möglich. Vermittlungsanfragen werden weiterhin bearbeitet. Sobald etwaige Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Kraft treten, werden unsere Hunde ausreisen können. Tierliebe Grüße, Heimatlose Hunde e.V.

CHAPO ♥ – verlassener Goldie hofft auf e

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Golden Retriever Mix

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHeimatlose-Hunde e.V. 
61184 Karben

Telefon: 0172-6966577


Beschreibung
+++ UPDATE: CHAPO ist reserviert ☺️! Bitte vorerst keine Anfragen mehr! +++

*****************************************************************

CHAPO ♥ – verlassener Goldie hofft auf einen Neuanfang

➡RASSE: Golden Retriever Mix
➡CHARAKTER: freundlich, menschenbezogen, verträglich
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert (bei Ausreise)
➡ALTER: ca. 4-5 Jahre (geb. ca. 2015)
➡SCHULTERHÖHE: ca. 60 cm
➡KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien, Aufnahmedatum: 8.2.2020
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

CHAPO ist ein netter, kontaktfreudiger Rüde, der als Fundhund ohne Chip den Weg in das spanische Tierheim gefunden hat. Seit drei Monaten wartet CHAPO vergeblich darauf, dass seine Familie ihn wieder abholt. Offenbar war er nicht mehr erwünscht und wurde kurzerhand ausgesetzt.

CHAPO teilt sich seinen Zwinger mit Rüden und Hündinnen und verhält sich sehr friedlich und sozial. Mit seinen ca. 4-5 Jahren ist CHAPO ein aufgeweckter und energievoller Hund, der auch entsprechend ausgelastet werden möchte – es scheint, als habe CHAPO in dieser Hinsicht noch einiges an Nachholbedarf. Anfang Juni wurde CHAPO zu einem ersten Spaziergang ausgeführt und war an der Leine zunächst recht ungestüm. Nach wenigen Minuten entspannte sich CHAPO aber wieder und er genoss ausgiebig das Gras unter den Pfoten und die neuen Gerüche. Retriever typisch ist er freundlich zu allem und jedem und schließt sich den Menschen vertrauensvoll an.

Umso unverständlicher ist es, was dieser sympathische Kerl im Tierheim zu suchen hat. CHAPO ist sehr unglücklich im Tierheim und versteht nicht, weshalb er sein Dasein nun an diesem tristen Ort verbringen muss. Am Gitter buhlt er um jede Ansprache und Aufmerksamkeit, in der Hoffnung, dass ihn jemand sieht und zu sich nimmt.

Im Tierheimalltag zeigt CHAPO sich zuweilen auch unruhig und aufgewühlt, der Verlust seines Zuhauses und der Dauerstress hinter Gittern machen ihm sehr zu schaffen. Ein ruhiges, beständiges Zuhause wäre daher ideal für CHAPO – für ihn wäre es wichtig, eine gute Balance zwischen Ruhe und Aktivität zu finden. 

CHAPO sucht nun ein verantwortungsbewusstes und zuverlässiges Zuhause, in dem er sicher sein kann, dass er von ganzem Herzen geliebt und niemals wieder abgeschoben wird. Seine Menschen sollten Geduld und Verständnis mitbringen und dem betrübten Burschen die nötige Zeit geben, die er braucht, um anzukommen.

Weitere Fotos & Videos auf unserer HP:
https://www.heimatlose-hunde.de/chapo/

Bei seiner Ausreise ist CHAPO kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird CHAPO nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de / Heimatlose Hunde e.V.

Liebe Interessenten, eine Ausreise unserer spanischen Vermittlungstiere ist derzeit aufgrund der Grenzschließungen und Ausgangssperren leider nicht möglich. Vermittlungsanfragen werden weiterhin bearbeitet. Sobald etwaige Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Kraft treten, werden unsere Hunde ausreisen können. Tierliebe Grüße, Heimatlose Hunde e.V.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"CHAPO ♥ – verlassener Goldie hofft auf e"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück