Anzeige-Nr. 1202816
vom 07.05.2020
239 Besucher

NOTFALL - LIEBE BRÜDER

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco Canario (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSando e.V. 
50737 Köln

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
WICHTIGE INFO:
BITTE LESEN SIE BEI INTERESSE BIS ZUM ENDE ALLE INFORMATIONEN.
DORT FINDEN SIE EINEN WICHTIGEN HINWEIS, WIE SIE UNS SCHNELLST MÖGLICHST KONTAKTIEREN KÖNNEN! DANKE.

UPDATE MAI 2020
- RON UND WHISKEY SIND SEHR SCHEU, ABER AUCH EXTREM LIEBEVOLL. MAN WICHTIGE INFO:

KANN DAVON AUSGEHEN, DASS SIE FAST IHR GANZES LEBEN NUR IM KELLER GEHALTEN WURDEN .
SIE SIND NUR FÜR DIE 2-MONATIGE JAGDSAISON AUF FUERTEVENTURA DURCH DIE GEGEND GEHETZT WORDEN.

DIE WUNDERSCHÖNEN PODIS DURFTEN OFFENBAR BISHER KAUM ETWAS VOM LEBEN KENNEN LERNEN - JETZT SITZEN SIE IN DER PERRERA AUF FUERTEVENTURA.
ZU DEN PFLEGERN HABEN SIE SCHON GUT VERTRAUEN GEFASST UND KOMMEN SOGAR AUF ZURUF - FREMDE WERDEN ERST MAL KRITISCH BEÄUGT - DOCH SIE NÄHERN SICH STETIG - IN 5 MINUTEN SIND SIE AN DER SEITE DES FREMDEN UND GENIESSEN ES GESTREICHELT ZU WERDEN.....
Ihr Besitzer selber brachte die nur knapp 5-jährigen Brüder in die Perrera, denn für seine Zwecke, die Jagd, waren sie nicht zu gebrauchen....

Sie sind scheu, was aber auch eher typisch ist für die Rasse UND FÜR IHR BISHERIGEN LEBENSUMSTÄNDE. Sie mögen es nicht laut und brauchen Zeit, Vertrauen aufzubauen. Man kann davon ausgehen, dass sie im größeren Rudel gelebt haben, also sozial gut verträglich sind mit anderen Hunden.

Aufgrund ihrer Untauglichkeit für die Jagt, ist zu erwarten, dass sie nicht mehr ganz so viel Power brauchen, wie es für Podencos üblich ist.

Was sie aber genau mögen, kennen und brauchen, ließe sich am besten in einer Pflegestelle herausfinden, die podencoerfahren ist.
Aber wir hätten auch nichts gegen eine direkte Vermittlung an ihre Menschen.

Gerne zu Menschen, die über diese Rasse informiert sind. Ein Podenco Canario würde sich nicht wirklich in der lauten Stadt wohlfühlen und obwohl er im Haus ein ruhiger, verschmuster Hund ist, so braucht er draußen doch seine Wiesen und Felder, wo er sich ordentlich auslasten kann. Noch besser ein großes, eingezäuntes Geländer, zum Schnüffeln und Spielen.

Wer zeigt diesen 2 Schätzen, wie schön ein normales Hundeleben sein kann?

Beide sind gechippt, geimpft und entwurmt und haben einen gültigen EU-Pass.


Bei Interesse gehen Sie bitte auf unsere Webseite ‼ www.sandohelp.de ‼
Unter dem Punkt ZUHAUSE GESUCHT finden Sie unseren INTERESSENTENBOGEN.
Sie können diesen herunterladen und am PC ausfüllen.
Bitte senden Sie den Bogen danach mit dem Button auf der letzten Seite an uns, oder alternativ manuell an folgende E-Mail-Adresse: info@sandohelp.de

Der Interessentenbogen ist für uns die Grundlage für ein weiterführendes Gespräch. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur auf E-Mails mit angehängtem Interessentenbogen reagieren ‼
Herzlichst hier ehrenamtlich arbeitendes Team von Sando e.V.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"NOTFALL - LIEBE BRÜDER"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück