Anzeige-Nr. 1202971
vom 07.05.2020
706 Besucher

Petka (20.130)

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Spaniel - Collie - Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDas letzte siebte Leben e.V. 
70190 Stuttgart

Telefon: 0160 90250666


Beschreibung
Der quirlige kleine Petka wurde als Hundewelpe ausgesetzt und lief mitten im eisigen sibirischen Winter an einer vielbefahrenen Straße entlang. Wie lange er sich allein durchschlagen musste, kann er uns leider nicht erzählen, aber als sich endlich gnädige Menschen seiner erbarmten, um ihn bei Svetlana im Tierheim abzugeben, war es bereits äußerst knapp für unser armes Seelchen.
Petka litt an einer schweren Lungenentzündung, war stark unterernährt und voller Parasiten. Trotz dieses schlechten Zustandes war Petka von Anfang an ein lebensbejahender und fröhlicher kleiner Fratz. Alle Behandlungen ließ er geduldig über sich ergehen.
Als Petka gesund wurde, musste er die Krankenstation verlassen und wurde in einem der Außengehege in einer gemischten Gruppe mit jungen Hunden untergebracht. Für unseren kleinen Petka war dies keine gute Entscheidung. Vom ersten Tag an wurde er von den anderen Junghunden gemoppt. Als die Pfleger diesen Zustand bemerkten setzten sie Petka in ein anderes Gehege, in der Hoffnung, dass sich dort alles zum Guten wenden würde. Aber auch hier war der kleine Tropf nur das Opfer und der Prügelknabe aller anderen Hunde. Die damalige Tierheimmitarbeiterin Galina konnte sich diesen Zustand nicht mit ansehen und nahm Petka zu sich. Das war für unseren kleinen Sonnenschein ein Glück und ein Segen. Galina lebte und arbeitete auf dem Tierheimgelände. Petka war den ganzen Tag sicher in der Hütte von Galina untergebracht und lebt dort glücklich mit weiteren kleinen Hunden, die ein ähnliches Schicksal erlitten hatten. Doch die Bestimmung meinte es ein weiteres Mal nicht gut mit dem kleinen Bärli. Unerwartet früh starb unsere geliebte Galina und Petka musste, wie alle anderen Tiere wieder in einen Zwinger zurück. Dort lebt er nun mit zwei weiteren Hunde ruhig und friedlich zusammen.
Petka wird heute von unserem Tierarzt in Sibirien als lieber, kleiner Hund beschrieben, der bei vertrauten Menschen Nähe sucht. Kommen Fremde an seine Zwinger, dann fängt er schon mal laut zu bellen an, aber Petka ist nicht aggressiv. Er ist ängstlich, da er in seinem Leben noch nicht viele schöne Dinge erleben durfte. Petka versucht sich, auf seine kleine und hilflose Art vor allem Unbekanntem und Furchteinflößendem zu schützen. Volodya (der Tierarzt) sagt über Petka, „…er ist eine kleiner Hund mit einer harten Schale und einem weichen Kern und einem ganz großen Herz“.
Nun wünschen wir uns für Petka nach all diesen Jahren im Tierheim einen tollen Altersruhesitz, mit Menschen, die zu Beginn nicht zu viel von ihm erwarten, die ihn in Ruhe ankommen lassen, die ihn verwöhnen und mit ihm noch viele schöne gemeinsame Jahre verbringen.
Menschen, die nicht mehr täglich neue Rekorde aufstellen möchten, sondern die sich über gemütliche Spaziergänge mit ihrem kleinen Hund freuen und sonnige Ruhestunden im Garten oder auf der Balkon genießen möchten.
Petka und ich freuen sich sehr auf Ihren Anruf oder Ihre mail.

Ansprechpartner:
Das letzte siebte Leben e.V.
Nicole Randig
0160 90250666
nicole.randig@web.de

Besuchen Sie uns gern auf der Homepage: www.dasletztesiebteleben.com oder auf Facebook

Petka: Rüde geb. ca. 12/2011, Schulterhöhe: 36 cm, kastriert, gechippt, geimpft, Katzenverträglichkeit kann auf Wunsch geprüft werden, Aufenthaltsort: Sibirien (Russland) 300€

Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Petka (20.130)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück