Anzeige-Nr. 1206542
vom 13.05.2020
106 Besucher

Bastianino ... Traum in weiß ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3,2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0172) 34 87 80 6


Beschreibung
Der Hund vom Farbenladen oder ein Traum in weiß


Bastianino, so heißt dieser bildschöne Maremmano Rüde, und seine Biographie gleicht der vieler seiner ungewollten Artgenossen. Wir wissen leider nicht viel über seine Vorgeschichte. Bastianino lebte, bevor er in unser Partnertierheim kam, auf der Straße und streunte sehr oft vor einem Farbenladen in der Nähe von Olbia umher. Jeden Kunden begrüßte der Prachtkerl freundlich, was den Umsätzen auf Dauer nicht zuträglich war und so kam Bastianino in unser Partnertierheim in Olbia. Ob er davor ein Zuhause hatte, wissen wir leider nicht. Auf jeden Fall vermisste ihn niemand. Nun sitzt dieser wunderschöne, sehr liebe und menschenbezogene junge Rüde im Tierheim und langweilt sich entsetzlich.

Bastianino hat den Vorteil, dass er ein Leben außerhalb des Tierheims kennt und somit nicht völlig unerfahren in Bezug auf das Leben außerhalb der Tierheimmauern ist. Allerdings sind ihm die Hundeleine, Spazieren gehen und in einem Haus leben vermutlich trotzdem fremd. Wir können uns aber gut vorstellen, dass Bastianino sich etwas schneller auf ein Leben mit und bei seiner Familie einstellen kann als ein völliger Rohdiamant.

Bastianino ist ein netter, fröhlicher und lebenslustiger Geselle. Er hat uns bei unserem Besuch in seinem Gehege sofort freundlich begrüßt und ließ sich streicheln und beschmusen. Die Zuwendung durch unsere Anwesenheit hat er extrem genossen. Auch mit seinen Artgenossen kommt er bestens klar und lebt in einer gemischten Hundegruppe mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen problemlos zusammen.

Wir suchen für den schönen Bastianino eine Familie, die im Umgang mit Hunden Erfahrung hat. Bastianino ist ein Herdenschutzhundmischling, ein Pastore Maremmano- Abruzzese Mischling und zeigt sicher die eine oder andere Verhaltensweise dieser traumhaft schönen Rasse. Man benötigt deshalb schon Erfahrung mit Hunden und darf nicht mit dem Gehorsam wie dem eines deutschen Schäferhundes rechnen. Maremmani sind eigenständige Hunde, sensibel und durchaus willensstark und selbstständig.
Bitte lesen Sie hier, wie sein zukünftiges Zuhause aussehen soll:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem
Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund
konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern
einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine
intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.


Und wenn Ihnen nun der schöne Bastianino gefällt, Sie die Kriterien für die Haltung eines Herdenschutzhundes erfüllen, dann greifen Sie schnell zum Telefon. Bastianino wartet auf sein Traumzuhause.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Bastianino kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Gabi Schaumburg
Tel. 0172 34 87 806
gabi.schaumburg@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bastianino ... Traum in weiß ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück