Anzeige-Nr. 1210843
vom 22.05.2020
46 Besucher

Scheue Serene wünscht sich eine Chance

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0162/7069986


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 10. Dezember 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: EKH
Kastriert: ja
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 10407 Berlin

Serena - gerettet!
Seit dem Sommer 2019 versorgen wir die Katzen, die an einem extrem hässlichen Müllplatz leben, der noch dazu direkt an einer vielbefahrenen Landstraße etwas außerhalb von Sassari liegt. Die meisten der Katzen und Kater dort sind sehr scheu oder sogar richtig wild. Sie wurden lediglich kastriert, damit sie keinen weiteren Nachwuchs produzieren. Die freundlichen bis richtig anhänglichen Katzen sowie etliche der Kitten - viele von ihnen krank, sehbehindert oder sogar blind - haben wir weggeholt und in Pflegestellen untergebracht. Dort werden alle aufgepäppelt und soweit nötig medizinisch versorgt. Aber sie sollen dort natürlich nicht bleiben. Wir brauchen die Pflegeplätze für weitere Notfälle. Deshalb suchen wir nun für diese Katzen liebe Familien, die ihnen ein gutes Zuhause für immer schenken.

Eine dieser Katzen, der wir gern ein Leben in einer Familie ermöglichen möchten, ist Serena. Serena ist die Mutter einiger der Kitten, die wir von dem Müllplatz geholt haben. Und sie war schon wieder im Anfangsstadium trächtig, als wir sie für die Kastration eingefangen haben. Obgleich sie auch recht scheu ist, wollten wir sie nicht zum Müllplatz zurückbringen. Sie hat vermutlich schon schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, das wollten wir ihr für die Zukunft ersparen.

01. März 2020
Serena konnte zusammen mit ihrer Freundin Susanna nach Deutschland reisen und wartet nun in ihrer Berliner Pflegestelle auf Menschen, die sie adoptieren möchten.

Möchten Sie Serene in Ihre Familie aufnehmen und ihr die Zeit geben, die sie braucht, um Vertrauen zu fassen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Serene wird nicht in Einzelhaltung vergeben.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Scheue Serene wünscht sich eine Chance"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück