Anzeige-Nr. 1214183
vom 28.05.2020
95 Besucher

Jova - ein besonderer Kater

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Jova kam vor etwa einem Monat in die Obhut der Tierschützer in Bilbao. Der Kleine hat Ataxie. Der Tierarzt vermutet, dass er bereits im Mutterleib mit dem Parvovirus, dem Erreger der sogenannten Katzenseuche, angesteckt wurde, als Folge davon die Ataxie. Eventuell muss das Gehirn noch genauer mittels MRT untersucht werden.
Jova ist eine ganz süße Maus und sehr menschenbezogen. Er miaut ohne Unterlass, bis jemand ihn aus dem Käfig holt. Jova kann gar nicht genug Kuscheleinheiten bekommen.

Update 07.01.2019
Bei den Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass Jova taub ist. Das beeinträchtigt ihn aber nicht, er kommt damit gut zurecht. Allerdings ist auch seine Nase ständig verstopft, die Tierschützer geben ihm momentan dreimal täglich Nasenspray. Zusätzlich bekommt er noch Antibiotika, da er ständig unter Ohrenentzündungen leidet. Wir hoffen, dass sich unter den Medikamenten alles bald bessert. Jova ist ein ganz liebes Kerlchen, der brav alles über sich ergehen lässt. In einem richtigen Zuhause, wo man mehr Zeit für ihn hat, könnte er sich bestimmt schneller erholen.

Update 22.01.2019
Jova konnte, zusammen mit Urko, zu einer Pflegefamilie umziehen. Dort kann er besser behandelt und umsorgt werden. Er ist immer noch in antibiotischer Behandlung wegen seiner Ohrinfektion. Neben regelmäßigen Nasenspülungen unter Narkose, wird auch täglich mit ihm inhaliert, in der Hoffnung, dass auch die linke Seite der Nase wieder durchgängig wird.
Jova hat also noch einiges an Behandlung vor sich, aber er hat die Katzenseuche überlebt und ist ein Kämpfer. Immerhin hat er jetzt eine Pflegefamilie, aber natürlich wünscht er sich weiterhin ein richtiges Zuhause.

Update 04.11.2019
Jova hat sich ganz prima entwickelt bei seiner Pflegefamilie. Er ist taub, hat Ataxie, hat oft Atemgeräusche und braucht Medikamente, aber es hält ihn nicht davon ab, ein normales Leben zu führen. Man merkt ihm kaum eine Beeinträchtigung an. Er ist sehr aktiv, möchte die ganze Zeit spielen und ist immer mittendrin. Mit den anderen Katzen und dem Hund der Familie hat er keine Probleme. er spielt und interagiert mit allen, es ist eine Freude ihm dabei zuzusehen. Jetzt fehlt nur noch ein richtiges Zuhause. Seine neue Familie bekommt einen lebensfrohen, lebhaften Kater und müsste nur seine kleinen Besonderheiten akzeptieren.

Update 10.07.2020
Es gibt nicht so gute Nachrichten von Jova, er wurde positiv auf FIV getestet. Außerdem kann er vorraussichtlich nicht mehr lange bei der Pflegefamilie bleiben. Er lebt dort zusammen mit Mafalda, die ebenfalls über uns eine Zuhause sucht. Jova braucht dringend endlich eine eigene Familie.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Wenn Sie Jova ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jova - ein besonderer Kater"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück