Anzeige-Nr. 1222959
vom 14.06.2020
255 Besucher

HOBO -sucht dringend Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Schnauzer-Terrier-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 017634921031


Beschreibung
HOBO

Schnauzer-Terrier-Mischling, Rüde
05/2018 geboren
ca. 50 cm Schulterhöhe

Hobo kam als Junghund mit einer Verletzung zu Zsuzsi ins Tierheim. Eine Drahtschlinge war um seinen Rücken gewickelt.
Mittlerweile sind die Wunden verheilt und wir suchen für den hübschen Kerl ein liebevolles Zuhause.

Mit dem Tierheimalltag tut Hobo sich sehr schwer, da er so menschenbezogen ist. Er mag nicht im Zwinger sitzen, versucht dann am Gitter hochzuspringen, um zu den Menschen zu kommen.
Er wird schon langsam depressiv und mag nicht mehr mit den anderen Hunden im Tierheim zusammen sein. Dann bellt er und läuft nervös hin und her.
Sobald er außerhalb des Tierheims Gassi geht, ist er wie verwandelt. Er ist interessiert, ruhig, beobachtet Alles und die anderen Hunde sind ihm egal.

Dringend wird eine aktive Familie gesucht, die Hobo ein Zuhause schenkt, in dem er das Hunde 1x1 lernen kann und man ihn körperlich und geistig auslastet.
Hobo ist aktiv, verspielt, liebt Menschen innig- egal, ob groß oder klein- und sollte einfach wieder Lebensfreude bekommen.
Gut wäre es, ihn in der Hundeschule wieder an andere Hunde zu gewöhnen, ohne dass er sich bedrängt fühlt.
Er wäre ein super Kumpel für Joggen, am Rad mitlaufen, Wandern oder Hundesport machen. Auch mit größeren Kindern toben, fände er sicher klasse.

Hobo wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Ausweis und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"HOBO -sucht dringend Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück