Anzeige-Nr. 1225223
vom 18.06.2020
667 Besucher
Hinweis von "Tierherberge Donzdorf e.V.":
GEÄNDERTE Zeiten wegen COVID 19! Sollten Sie INTERESSE an einem unserer Tiere haben, dürfen Sie gerne anrufen. Wir vereinbaren dann einen Besuchstermin mit Ihnen. Auch hier gilt, Sicherheitsabstand sowie Mundschutz! Bitte bringen SIE Mundschutz mit!

MIA

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Viszla (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
13 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierherberge Donzdorf e.V. 
73072 Donzdorf

Telefon: 07162-943288


Beschreibung
Unsere schöne Viszladame Mia wurde mit einer Verletzung an der Seite vom Besitzer in unserer Station Törökbalint abgegeben, dies war Ende 2017. Er sagte, er habe das Geld nicht um sie beim Tierarzt behandeln zu lassen. Vermutlich handelte es sich um eine Jagdverletzung. Sofort wurde sie von uns in die Tierklinik gebracht uns konnte operiert werden. Nachdem sich eine großflächige Entzündung gebildet hatte und sie mehrere Nachoperationen benötigte, ging es ihr gut und die Wunde war Mitte 2018 verheilt. Im April 2018 war es möglich, sie zu uns in die Tierherberge Donzdorf zu bringen. Hier lebt sie seither.
Was wir zu Mia sagen können ist, dass ihr Besitzer sie wirklich fast zu Tode schaffen ließ und sie dann ans Tierheim übergab. Schämen sollte er sich dafür, doch dies wird sicherlich nicht der Fall sein.
Unmengen an Tierarztbesuche hat sie immer über sich ergehen lassen, es wurden über die zwei Jahre hinweg, kleine Tumore entfernt, Zahnsanierung durchgeführt etc.
Nun wurde sie Anfang März in Narkose nochmals komplett geröntgt und das Ergebnis ist leider beängstigend. Mia hat an den Vorderbeinen hochgradige Arthrose (das wussten wir ja schon) und ihre Wirbelsäule sieht aus wie eine Ziehharmonika. Die behandelte Radiologin wollte Mia gleich in Narkose lassen. Dies ließen wir allerdings nicht zu, rennt sie doch oft mit ihren Gruppenkameraden im Auslauf umher und geniest immer die Sonnenstrahlen.
Mia bekommt zweimal am Tag Schmerzmittel und damit kommt sie unserer Meinung nach gut zurecht. Wir beobachten sie natürlich ganz intensiv und wissen, dass unserer herzensguten Maus nicht mehr viel Zeit bleibt.

Mia Ist eine ganz besondere Persönlichkeit auf vier Beinen: Sie ist eine charmante, amüsante, großartige Hunde- Dame mit viel Ausstrahlung. Ist von anhänglicher Natur und sehr anpassungsfähig. Sie ist etwas sensibel dafür aber fröhlich und hat schnell eine enge Beziehung zu uns Menschen. Sie hat ein warmes Herz, eine freundliche Grundhaltung und ist so loyal wie tapfer.
Wir wünschen uns so sehr, dass Mia noch lange bei uns sein darf und das sie noch den Frühling und den Sommer in der Sonne genießen kann. Da die Medikamente für Mia enorm teuer sind, würden wir uns freuen, wenn wir tierliebe Menschen finden, die Mia finanziell, auch wenn es nur ein paar Euro im Monat sind, unterstützen würden.
Danke im Namen von Mia.

Geboren ist unsere OMI ca. 2007, der Besitzer hatte es vergessen!

Ausführliche Informationen über unsere Arbeit, welche sich über das In- und Ausland erstreckt, erhalten Sie auf unserer Homepage www.tierherberge-donzdorf.de oder rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mo.- bis Fr. 14.00 bis 17.00 Uhr, Sa. Und So. sowie Feiertags 13.00 Uhr bis
17.00 Uhr.
GEÄNDERTE Zeiten wegen COVID 19! Sollten Sie INTERESSE an einem unserer Tiere haben, dürfen Sie gerne anrufen. Wir vereinbaren dann einen Besuchstermin mit Ihnen. Auch hier gilt, Sicherheitsabstand sowie Mundschutz! Bitte bringen SIE Mundschutz mit!
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MIA "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück