Anzeige-Nr. 1227632
vom 23.06.2020
349 Besucher

abgeschoben: Mira die liebevolle Mutter

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Bodeguero

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Mira
Rasse: Bodeguero
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2016 / 2017
Größe: ca. 40 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Wir möchten Euch eine wunderschöne Bodeguera vorstellen. Das ist Mira.
Mira ist eine unheimlich liebevolle Mutter. Sie wurde mit ihrem 4 Monate alten Welpen im Tierheim abgeben. Sie war nicht mehr gewollt... und erst recht nicht mit ihrem kleinen Schatz an ihrer Seite. Leider ist das der traurige Alltag im spanischen Tierheim.
Aber die hübsche Hündin liebt die Menschen. Sie ist überaus freundlich und lässt es sich nicht anmerken verlassen worden zu sein. Ihre aufopfernde, fröhliche Art macht sie zu etwas ganz besonderem. Mira würde sich sehr freuen, Teil einer neuen Familie werden zu dürfen. Sie ist bereit für eine große Reise. Auch Kinder dürfen gerne in ihrem neuen Zuhause wohnen.
Vor Ort zeigt sie sich sehr verträglich mit anderen Hunden und schätzt die wenige Zeit, die sie mit den Pflegern hat.
Hat Mira bei Ihnen die Chance auf ein glückliches Leben?

Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.


Kontakt:

Andrea FUNK
SALVA Hundehilfe e. V.
0173 5174297
andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"abgeschoben: Mira die liebevolle Mutter"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück