Anzeige-Nr. 1229805
vom 28.06.2020
187 Besucher

Tolin, wo ist meine Familie?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 015221819348


Beschreibung
TOLIN

Rüde
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca.Dez.2016
Größe: ca. 65 cm
Farbe: weiß- braun
Aufenthaltsort: Tierheim Cazorla, Spanien

Besonderheit: gilt in Deutschland als - Listenhund- - kann nur in die Schweiz , Niederlande oder nach Österreich vermittelt werden.

Der 05.März 2017 begann für eine Helferin des Tierheims in Cazorla mit einer -Überraschung-.
Als sie ankam, fand sie vor der Tür einen Karton .
Sie öffnete- das Geschenk - und zum Vorschein kam ein ca.3 Monate alter Welpe .
So kam Tolin in die Obhut der ASAMA
( Tierfreunde) Cazorla - und da ist er immer noch.
Er hat also quasi sein gesamtes Hundeleben im Tierheim zugebracht.
Und hat sich dort zu einem absoluter- Prachtkerl -
entwickelt.
Tolin ist ein sehr liebenswerter und aufgeschlossener Hund, der Menschen jeden Alters und jeder Größe mag und zu Erwachsenen und Kindern gleichermaßen nett und freundlich ist.
Er ist ein großer Schmuser, aber auch sehr verspielt.
Im Tierheim liebt jeder den wunderschönen und fröhlichen Rüden.
Und alle Helfer würden es ihm so sehr wünschen dass er endlich ein - richtiges- und liebevolles Zuhause findet, aber Tolin hat leider ein riesengroßes Problem.
Er hat die- falschen- Gene.
Da wir von seinem Aussehen her vermutet haben, dass einige in Deutschland als -Listenhunde - geführte Rassen in ihm stecken könnten, haben wir einen Gentest machen lassen.
Zu unserem großen Bedauern hat sich der Verdacht bestätigt - Tolin's Anteil an Genen von -gelisteten- Rassen liegt zwar nur knapp über 50% - aber eben darüber.
In Spanien bedeutet das für ihn, dass er nicht ohne Maulkorb und Leine in die Öffentlichkeit darf - nach Deutschland darf er gar nicht erst einreisen.
Über Sinn und Unsinn dieser Regelung kann man geteilter Meinung sein - Fakt ist, dass sie leider existiert, und wir den tollen Kerl deshalb nur in die Schweiz, die Niederlande und nach Österreich vermitteln können.
Tolin ist an das Tragen eines Maulkorbs von klein an gewöhnt worden , um eine Adoption innerhalb Spaniens einfacher zu machen.
Allerdings waren den Tierheim- Mitarbeitern alle bisherigen Interessenten suspekt - Tolin , dieses schöne, friedliebende Tier soll auf keinen Fall für irgendwelche illegalen Hundekämpfe missbraucht werden.
Mit seinen Artgenossen im Tierheim - egal ob männlich oder weiblich versteht sich Tolin sehr gut.
Er ist absolut nicht aggressiv oder kampflustig und hat noch nie einen Streit angefangen.
Er lässt sich allerdings auch nichts gefallen.
Wenn er -angepöbelt- wird oder einer der anderen Hunde - Streit anzettelt-, wird er ungemütlich und mischt dann auch mit.
Da ist es dann gut ,wenn das Kraftpaket rechtzeitig zurück gepfiffen wird.
Aus diesem Grund wäre es den Tierheim- Mitarbeitern wichtig, dass Tolin in -erfahrene Hände- kommt - zu Menschen, die ihn liebevoll, aber konsequent führen und noch an seiner Erziehung arbeiten.
Die Grundbegriffe des Hunde- 1× 1 beherrscht er recht gut, er ist stubenrein, geht an der Leine ohne zu ziehen und kann nach einer Eingewöhnungs- Phase sicher auch stundenweise alleine bleiben.
Auto fahren scheint er zu mögen und auch Tierarzt- Besuche sind kein Problem für ihn.
Da Tolin selten die Chance hat, das Tierheim einmal zu verlassen muss er an das Leben -draussen- erstmal gewöhnt werden und noch einiges lernen,, aber wir sind sicher dass das kein Problem für den klugen und neugierigen Rüden sein wird.
Tolin kann sowohl an eine Einzelperson als auch an eine Familie mit Kindern vermittelt werden.
Da er allerdings kein -Fliegengewicht- ist sollten diese schon -standfest- sein.
Obwohl Tolin grundsätzlich sowohl mit Katzen, als auch mit anderen Hunden gut verträglich ist, wäre es den Helfern aus Cazorla lieber, wenn er in einen Haushalt ohne andere Haustiere käme, bzw. nur zu einem nicht dominanten anderen Hund.
Es ist uns natürlich bewusst, dass es schwierig sein wird für unseren Tolin ein passendes Zuhause zu finden, aber wir haben die Hoffnung darauf noch nicht aufgegeben.
Er ist ein ganz besonderer Hund - nicht nur für die Helfer der ASAMA Cazorla.
und er soll nicht sein ganzes Leben im Tierheim verbringen müssen, nur weil er die -falschen- Gene hat.

Tolin ist bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tolin, wo ist meine Familie?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück