Anzeige-Nr. 1231735
vom 01.07.2020
165 Besucher

LUCKY sen. - Altersruhesitz gewünscht

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Lucky war ein zitterndes, abgemagertes Bündel, als er gefunden wurde. Widerstandslos ließ er sich einpacken, ihm war vermutlich schon alles egal.
Seine Situation hat sich deutlich gebessert, er bekommt Futter, hat eine Hütte, aber gut geht es ihm deshalb noch lange nicht.

Die von ihm so sehr geliebten Menschen haben kaum Zeit, sich mit ihm zu beschäftigen. Dabei braucht er den Kontakt zu Menschen so dringend. Kaum hat man sich ihm zugewendet, wird er ein fröhlicher Hund, alles scheint vergessen, Lucky lebt im Hier und Jetzt.

Er ist ein Senior. Wir wünschen uns sehr, daß er einen Menschen oder sogar eine Familie findet, die sich die Zeit für ihn nehmen und ihm Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit schenken.
Er möchte sich aufgehoben fühlen und sehnt sich ganz sicher nach einem weichen Korb.
Lucky ist ein starker Hund, der kleinere Kinder durchaus zu Fall bringen kann, wenn er sie stürmisch begrüßt. Eventuell vorhandene Kinder sollten deshalb schon größer sein.
Weitere Hunde sind bisher kein Problem gewesen, aber eine Garantie für die Zukunft können wir leider nicht geben. Und als Einzelprinz braucht er die Liebe seiner Familie auch nicht zu teilen, das wäre für ihn der Jackpot.
Wer gibt Lucky die Chance seines Lebens?

Lucky wird grundimmunisiert an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt.
Die Übernahmegebühr beträgt 350,00 €.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUCKY sen. - Altersruhesitz gewünscht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück