Anzeige-Nr. 1233100
vom 04.07.2020
235 Besucher

Oskar-Vergangenheit zerstört die Zukunft

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Oskar (04/15 ca. 30 cm) wurde verletzt aufgefunden. Nachdem man ihn gesund gepflegt hatte wurde er durch Attacken von anderen Hunden so schwer gebissen, dass er wieder ins Shelter kam, wo er dann auch nach Genesung blieb.

Oskar ist ängstlich bei neuen Menschen. Er versteckt sich immer unter dem Container, wenn neue Leute kommen . Aber nach einer Weile wird er entspannter und lässt sich anfassen.

Wir wissen nicht, was der kleine Oskar in seinem Leben schon alles erlebt hat. Für ihn ist erst einmal alles Neue eine Gefahr, was er verbellen will. Aber schon nach kurzer Zeit erkennt er, das keine Gefahr für ihn besteht und dann ist alles o.k. für ihn.
Wir suchen für ihn ein Zuhause, dass etwas Hundeerfahrung mit sich bringt. Menschen, die mit seiner anfänglichen Angst umgehen können und die ihm zeigen, dass das Leben eigentlich ganz ungefährlich ist.

Wenn Oskar in so einem Zuhause ankommen darf, wo man Geduld und Zeit in ihm investiert, wird er sich schnell prächtig entwickeln und ein tolles Familienmitglied werden.
Kleinkinder sollten nicht in der Familie leben.

Schön wäre ein Haushalt mit älteren Erwachsenen, gerne Senioren, die ihm alle Zeit geben, anzukommen.

Hunde wie Oskar wurden von Menschen geprägt, die es nicht gut mit ihnen meinten. Vielleicht gibt es jetzt Menschen, die ihn vom Gegenteil überzeugen.

Wollen sie Oskar an die Pfote nehmen und zeigen, dass das Zusammenleben mit Menschen sehr schön sein kann? Haben sie sich in den kleinen Burschen mit den weißen Pfötchen verliebt und wollen ihm eine Chance geben?

Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme
Stefanie Bergmann: 0174-3637561
Email: sbafumatidogs@gmx.de

Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von dem kleinen Kerl.

Oskar ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Er reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Er reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.


Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Oskar-Vergangenheit zerstört die Zukunft"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück