Anzeige-Nr. 1233334
vom 05.07.2020
205 Besucher
Hinweis von "Zypernpfoten in Not e. V.":
Vermittlung von Hunden, noch auf Zypern / Vermittlung von Hunden, bereits in D : Wir beraten, fragen nach, vermitteln sorgsam und verantwortungsvoll, suchen Zuhause für Freunde! Schreiben Sie uns bei Interesse an einem Hund bitte an. ZYPERNPFOTEN IN NOT e.V. wünscht Ihnen + Bleiben Sie gesund ! +

LAYLA sucht angsthunderfahrene Menschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzZypernpfoten in Not e. V. 
96145 Seßlach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Layla (geboren ca. Februar 2017, Schulterhöhe 52 cm, kastriert) ist gerade auf ihrer Pflegestelle in 25421 Pinneberg eingezogen. Sobald sie sich dort etwas eingelegt hat, gibt es hier natürlich ein Update mit neuen Fotos.

Seit Dezember 2018 saß Layla bereits in einer Tötungsstation. Sie hatte großes Glück, dass sie überhaupt noch am Leben war, als sie endlich nach acht Monaten in ein Tierheim wechseln konnte.

Leider ist Layla einer der Hunde, die so sensibel sind, dass ihre Seele in der langen Zeit, in der sie in der Tötung saß, gebrochen wurde.
Als sie ins Tierheim kam, war sie ein zitterndes Häufchen Elend und hatte panische Angst. Menschen waren ihr so unheimlich, dass sie vor Angst nicht mal weglaufen konnte, sondern nur hoffte, dass sich der Boden unter ihr auftun möge und sie in diesem Loch verschwinden kann.
Inzwischen ist ihre Angst schon etwas weniger geworden, aber immer Grunde noch immer groß. Nur im Schutz ihrer Hundegruppe fühlt sie sich einigermaßen sicher.

Layla hat noch einen langen Weg vor sich und leider ist im Tierheim nicht genug Zeit und auch sind nicht genug freiwillige Helfer dort, um intensiver mit ihr zu arbeiten. Alle tun für sie, was sie können, aber es ist einfach nicht genug. Wir müssen auch einfach davon ausgehen, dass Layla nie ein ganz angstfreier Hund werden wird.

Wir hoffen sehr, dass sie eines Tages ihre Familie findet, die sie so lieben wie sie ist.

Haben Sie sich in Layla verliebt und kennen sich mit Angsthunden aus, dann melden Sie sich bitte bei uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer. So können unsere Vermittler möglichst schnell mit Ihnen in Kontakt treten. Es wäre außerdem schön, wenn Sie ein bisschen von sich erzählen, damit wir uns schon ein erstes Bild machen können.

Gerne können Sie auch unser offizielles Anfrageformular auf unserer Homepage nutzen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/anfrage-fuer-einen-hund

Möchten Sie sich gerne vorher informieren wie eine Vermittlung bei uns abläuft, können Sie das auf unserer Homepage nachlesen: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/informatives/vermittlungsinfos
Vielen Dank!




Wir sind außerdem immer auf der Suche nach Pflegestellen für unsere Hunde, sowie Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Bitte kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie sich vorstellen können einen unserer Hunde ein vorübergehendes Zuhause zu bieten oder einen Urlaub nach Zypern planen! Vermittlung von Hunden, noch auf Zypern / Vermittlung von Hunden, bereits in D : Wir beraten, fragen nach, vermitteln sorgsam und verantwortungsvoll, suchen Zuhause für Freunde! Schreiben Sie uns bei Interesse an einem Hund bitte an. ZYPERNPFOTEN IN NOT e.V. wünscht Ihnen + Bleiben Sie gesund ! +
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LAYLA sucht angsthunderfahrene Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück