Anzeige-Nr. 1234177
vom 06.07.2020
117 Besucher

Yim - Vagabund sucht Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 0176-22270975


Beschreibung
Name: Yim
Geburtsdatum: circa 01.02.2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Widerrist: circa 68 cm
Rasse: Mischling
Aufenthaltsort: El Camino, Alcala La Real
MM-Test negativ

Yim ist einer der vielen Niemandshunde die durch die Straßen Südspaniens zogen. Nicht alle Menschen zeigen Herz bei Tieren, Hunden, kunterbunten Straßenmischlingen. Auch das Hundeleben mit andern Hunden ist oft nicht einfach. Die wenigen Ressourcen wie Futter und Territorium werden oft knallhart von unkastrierten Rowdys verteidigt. Und genau bei dieser Problematik blieb Yim, wie so viele der unbekannten und ungewollten Hunden auf der Strecke. -Fünf vor zwölf- wurde er gerettet. Er lag ausgemergelt, erschöpft und mit Bisswunden am Straßenrand. Ein Freiwilliger nahm ihn auf, ging mit ihm zum Tierarzt und päppelte ihn wieder auf. Yim hat dabei einen großen Willen und Wertschätzung gezeigt und ist trotz schlechter Erfahrungen mit seinen Artgenossen ein aufgeschlossener Hund. Doch noch mehr liebt er es zu rennen und zu spielen.

Yims Vermittlerin, Sabrina Bartloff freut sich über Ihre Fragen und Anfragen. Auch Yim reist gechipt, geimpft, kastriert und auf MM-Krankheiten getestet sowie mit internationalem EU-Heimtierausweis in den Pfoten aus.

Sabrina Bartloff (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0176-22270975
E-mail: sabrina.bartloff@gmail.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Yim - Vagabund sucht Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück