Anzeige-Nr. 1238952
vom 15.07.2020
117 Besucher

Mirta gibt sich auf

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetztierisch geholfen e.V. 
73773 Aichwald

Telefon: 01776272625


Beschreibung
Name: Mirta
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Größe: mittel/15 kg
geboren: 02/2014
Aufenthaltsort: Spanien
Handicap: Leishmaniose

Beschreibung:
Unsere spanischen Tierschützer berichten: Mirta ist eine mittelgroße deutsche Schäferhund-Mischlingshündin, die seit fast zwei Jahren auf ihre Chance wartet, lange genug, um dadurch schon lange gelitten zu haben.
Als MIRTA im Tierheim ankam, war sie ein wenig mürrisch, die Situation war neu für sie und das Leben hatte sie bis zu Ihrer Rettung noch nicht viel gutes gelehrt... aber mit der Zeit gewöhnte sie sich daran, andere Fellnasen um sich zu haben und an die guten täglichen Streicheleinheiten der Freiwilligen. Die Zeit verging, und die zahlreichen Fälle, um die wir uns kümmern mussten, vor allem die dringenden, ließen nicht die nötige Zeit, um sich um jedem einzelnen Hund zu kümmern. Obwohl sie alle draußen im Gelände spielen, verbringen sie die meiste Zeit in ihrem -Zimmer-, und das beginnt MIRTA zu beeinflussen. Sie hat mittlerweile die Zwangsstörung entwickelt, in ihrem Zwinger im Kreis zu gehen. Wir sind keine Experten für Tierverhalten, aber wir sind sicher, dass dies nicht gut für sie ist, da es in mehreren tierverhaltenstherapeutischen Schriften kommentiert wird. Wir können ihr immer noch helfen, vorausgesetzt, wir finden bald ein Zuhause für sie.
MIRTA ist ein guter Hund, anfangs ein wenig schüchtern, da sie nicht der typische Streichelhund ist, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, wird sie sehr verspielt und anhänglich. Mirta ist an dem Punkt, an dem sie jemanden an ihrer Seite haben muss, jemanden, der ihr Aufmerksamkeit schenkt, der sie zu den Spaziergängen mitnimmt, die sie so sehr genießt, der ihr Zuneigung schenkt... jemanden, an den sie sich binden kann.

Zuhause gesucht:

Für Mirta suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Kontakt

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Mirta suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Mirta

Vielen vielen Dank!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mirta gibt sich auf"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück