Anzeige-Nr. 1240349
vom 18.07.2020
797 Besucher

TRAUM BARDINO MIX -Boston-

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Bardino-Schäferhund Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSando e.V. 
50737 Köln

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
WICHTIGE INFO:
BITTE LESEN SIE BEI INTERESSE BIS ZUM ENDE ALLE INFORMATIONEN.
DORT FINDEN SIE EINEN WICHTIGEN HINWEIS, WIE SIE UNS SCHNELLST MÖGLICHST INFORMIEREN KÖNNEN! DANKE.

Nach einem 3-jährIgen Alptraum in der Perrera darf Boston nun endlich von einem glücklichen Hundeleben träumen.

Der liebevolle Bardino-Schäferhund Mix ist mittlerweile auf einer Pflegestelle in Deutschland und lernt dort sehr eifrig das Hunde ABC. In kürzester Zeit hat sich Boston dabei in einen treuen Begleiter verwandelt. Boston geht brav an der Leine, kann bereits einige Stunden alleine bleiben und fährt problemlos im Auto, auch wenn er dabei immer noch etwas aufgeregt ist.
Boston ist ein Schatz auf großen Pfoten. Mit seinen 35 Kilo ist er ein sanfter Riese der sich im Umgang mit Artgenossen jederzeit sehr sozial zeigt und auch in Konfliktsituationen gelassen bleibt.
Boston liebt lange Spaziergänge und hat dabei immer sein Pflegeherrchen im Auge. Er ist gut abrufbar und genießt mittlerweile seinen Freilauf ohne Leine. Zuhause ist Boston sehr verschmust, braucht aber noch etwas Zeit, um zur Ruhe zu kommen.

Für Boston suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause, das mit liebevoller Konsequenz weiter mit ihm arbeitet. Das Schlüsselwort bei Boston ist Vertrauen. Denn auch wenn Boston ein sehr friedfertiger Hund ist, gibt es Situationen, in denen er aus Unsicherheit knurrt und verwarnt. Wir können nur vermuten, dass dies im Zusammenhang mit seiner alten Verletzung am Hinterlauf steht. Wir wissen nicht, was Boston zugestoßen ist, ob er als Welpe in Spanien angefahren, getreten oder misshandelt wurde. Fühlt Boston sich körperlich bedrängt, etwa beim Tierarzt, so kann es sein, dass er seine Zähne zeigt. Das sollte man respektieren, aber parallel auch weiter und konsequent an einer vertrauensvollen Beziehung arbeiten.
Boston braucht daher ein verlässliches und ruhiges Umfeld ohne kleine Kinder. Ein Zweithund wäre nach einer Kennenlernphase sicherlich kein Problem. Ideal wäre ein ebenerdiges Zuhause mit Garten in einer eher ländlichen Umgebung.

Die Verletzung am Hinterlauf wurde mittlerweile tierärztlich untersucht. Bei Boston wurde eine jahrelang zurückliegende Fersenbeinfraktur festgestellt, die aber keine größeren Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen verursacht und auch keiner Operation bedarf.
Bostons etwas schlaksiger Gang scheint also für ihn selbst kein Problem zu sein. Boston ist dennoch kein Hund für Agility oder das lange Laufen am Fahrrad. Was Boston aber liebt sind lange Spaziergänge, wo er mit seinen Menschen eine neue Welt erkunden darf, geliebt und glücklich.

Der Schatz ist kastriert, gechippt und geimpft und wird gegen Schutzgebühr nur in liebevolle Hände vermittelt.

Bei Interesse gehen Sie bitte auf unsere Webseite
‼ www.sandohelp.de ‼
Unter dem Punkt ZUHAUSE GESUCHT finden Sie unseren Interessentenbogen. Sie können diesen herunterladen und am PC ausfüllen.
Bitte senden Sie den Bogen danach mit dem Button auf der letzten Seite an uns, oder alternativ manuell an folgende E-Mail-Adresse: info@sandohelp.de
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TRAUM BARDINO MIX -Boston-"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück