Anzeige-Nr. 1243187
vom 23.07.2020
412 Besucher
Hinweis von "TSV Hund und Katz e.V.":
Für eine Vermittlung benötigen wir eine Selbstauskunft von Ihnen, diese finden sie auf unserer Homepage unter www.tsv-hund-und-katz.de

Deutscher Schäferhund Witcher

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV Hund und Katz e.V. 
36124 Eichenzell

Telefon: 01791280494


Beschreibung
Witchers Geschichte ist wieder sehr besonders und verlangt den Freiwilligen in Villablino viel ab. Als Witcher gefunden wurde war er nur noch Haut und Knochen. Seine Familie hatte ihn auf einem Grundstück zurückgelassen, das der Hund bewachen sollte, allerdings versorgte sie ihn dort nur ganz sporadisch mit Wasser und Futter.

Die Guardia Civil fand Witcher in diesen Umständen und der Polizei war klar das Witcher, wenn sie ihn nicht mitnahmen, bald tot wäre. Witcher hatte großes Glück und kam so zu den Freiwilligen Helfern des Tierheim Villablino. Da Witcher in so schlechter Verfassung war durfte er auf einer sehr engagierten Pflegestelle des Tierheims einziehen. Dort wird Witcher seither aufgebaut und macht sich wunderbar. Er ist ein absolut sozialer, intelligenter Schäferhundrüde, mit guten Manieren und einem wunderbaren Charakter.

Witchers ehemalige Familie zog vor Gericht, denn sie sahen nicht ein das Witcher nicht mehr ihnen gehören sollte, da sie ihn als ihr Eigentum sahen, wenn sie ihn auch nicht versorgt hatten. Ein Richter faßte den Entschluß nach den Aussagen der Guardia Civil das Witcher nicht mehr in das Eigentum der Familie zurückgeht und bei den Freiwilligen des Tierheims bleiben darf, um behandelt, operiert und auch vermittelt werden zu dürfen.

Eine große Erleichterung für die Freiwilligen des Tierheims und Witchers großes Glück.

Leider wurde bei Witcher bei eine bilaterale Hüftdysplasie festgestellt. Witcher läuft für sein Leben gerne ist aber eingeschränkt und hat sicherlich Schmerzen. Die behandelnde Tierklinik des Tierheims Villablino ist sich sicher, mit einer Hüftgelenksprothese der betroffenen linken Seite hätte Witcher die Chance noch richtig durchstarten zu können im Leben und dann auch in einer lieben Familie ein tolles Leben zu haben.

Die Operation soll in Leon stattfinden und auch für die Nachbehandlung ist gesorgt, Witcher wird in seiner Pflegefamilie im Nachhinein auch mit Krankengymnastik versorgt. Allerdings sind die Kosten der Operation mit 3000 Euro eine schwerer Kostenpunkt für das Tierheim Villablino, das sie ohne Hilfe nicht stemmen werden können. Für eine Vermittlung benötigen wir eine Selbstauskunft von Ihnen, diese finden sie auf unserer Homepage unter www.tsv-hund-und-katz.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Deutscher Schäferhund Witcher"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück