Anzeige-Nr. 1246449
vom 30.07.2020
112 Besucher
Hinweis von "Grenzenlose-Notfelle e.V.":
UPDATE: VERMITTLUNGEN KÖNEN AUFGRUND DER LAGE NICHT MEHR GEMACHT WERDEN! IHR KÖNNT UNS ABER TROTZDEM GERNE KONTAKTIEREN; WENN IHR INTERESSE AN EINEM HUND HABT! ! ACHTUNG- WICHTIGE MITTEILUNG!

Mugur (Dreibein), sucht immer noch!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrenzenlose-Notfelle e.V. 
97456 Dittelbrunn OT Pfändhausen

Telefon: 09738/1217


Beschreibung
Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Alter: ca. 10,5 Jahre alt (geb. 2009)
Grösse: ca. 65 cm
kastriert: Ja
katzenverträglich: ja

Mugur hatte im Sommer 2010 einen Autounfall, bei dem sein linkes Hinterbein schwer verletzt wurde. Eine Amputation war nicht eindeutig indiziert, deswegen entschieden wir uns, davon vorerst abzusehen.
Im Laufe der Zeit zeigte sich jedoch, dass dieses Bein ihm selbst mit modernster Schmerzmedikation nur Qual bereitete, so entschlossen wir uns nachträglich zur Amputation.
Seither ist Mugur ein sehr zufriedener, verschmuster Hund.
Mugur ist eher unsicher, weiß dies aber gut zu verbergen. Er braucht klare Führung und Sicherheit, ansonsten trifft er Fehlentscheidungen, die zu Unfällen führen könnten. Anderen Hunden gegenüber ist er sehr selektiv. In seiner Pflegestelle hat er nur zur Familienhündin Kontakt, die beiden haben sich noch nie ernsthaft gestritten. Aus dem Hunderudel musste Mugur jedoch nach einem Beißvorfall separiert werden.

Mugur sucht seine eigene Familie, in der er klare Grenzen und Sicherheit bekommt. Ein sehr ruhiges, souveränes (evtl. auch körperlich imposantes?) Herrchen wäre von Vorteil. Seine wichtigsten Ressourcen wie Futter und Zuwendung möchte Mugur mit niemandem teilen.
Fühlt sich Mugur unsicher oder bekommt widersprüchliche Signale, schnappt er durchaus in seiner Unzufriedenheit auch zu. Mugur war mit auf Ausflügen und hat sich vorbildlich benommen.
Er braucht wirklich nur die richtige Familie und Führung, um ein toller Hund zu sein!
Mugur ist stubenrein und akzeptiert Katzen im Haus.

Alle rumänischen Hunde haben einen EU-Tierausweis und sind gechipt, geimpft und entwurmt.

Bei Interesse an Mugur freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und möglichst einer Festnetz-Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem
eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V.
besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de
https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV. UPDATE: VERMITTLUNGEN KÖNEN AUFGRUND DER LAGE NICHT MEHR GEMACHT WERDEN! IHR KÖNNT UNS ABER TROTZDEM GERNE KONTAKTIEREN; WENN IHR INTERESSE AN EINEM HUND HABT! ! ACHTUNG- WICHTIGE MITTEILUNG!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mugur (Dreibein), sucht immer noch!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück