Anzeige-Nr. 1246967
vom 31.07.2020
94 Besucher

Rysya, St. Petersburg

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzMurka Katzenhilfe Russland 
44801 Bochum

Telefon: 01739735715


Beschreibung
Diese flauschige Glückskatze mit den faszinierenden grünen Augen hat nicht nur Charme und Charakter, sondern auch wahrhaft Fortschritte gemacht und sich zu einer wunderschönen Miezekatze mit Potential entwickelt.
Unsere Rysya wurde auf der Straße gefunden und war anfangs noch sehr scheu.
Da Rysya aber neugierig – ganz katzentypisch - und anpassungsfähig ist, dauerte es nur etwas Zeit, bis sie Vertrauen zu ihren Pflegemenschen gefasst und Zuneigung aufgebaut hat. Trotzdem lässt sie sich nur mit ausgestrecktem Arm streicheln und noch nicht auf den Arm nehmen. Aber sie ist ja noch jung und kann noch viel vom Leben lernen. Vorallem, dass es Menschen gut mit ihr meinen und nichts schöner ist, als gekrault zu werden!
Sie kommt gut mit ihren Artgenossen aus und sie liebt das Spiel. Mit einer Maus und ihren Kameraden kann sie sich wunderbar die Zeit vertreiben. Ihr Appetit ist sehr gut und ihre Gesundheit ebenfalls.
Nun wünscht sie sich endlich ein Zuhause, in dem sie Prinzessin sein und sich zu einer ausgeglichenen Katzendame entwickeln darf. Wer hat die Wärme, die sie braucht?

Informationen zum Vermittlungsverfahren und das Bewerbungsformular finden Sie unter:
www.murka-katzenhilfe-russland.de

Sollte Rysya Ihr Herz berührt haben, Sie aber keine Möglichkeit für eine Adoption sehen, können Sie sie durch eine Patenschaft unterstützen: https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Helfen/Tierpate+werden
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rysya, St. Petersburg"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück