Anzeige-Nr. 1247774
vom 02.08.2020
37 Besucher

MAX – Hundesenior sucht Ort der Ruhe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Athen 
61239 Ober-Mörlen

Telefon: 06002-1023


Beschreibung
Max ist ein Hund, der Herzen von Tierfreunden tief berühren kann. Vor 2 Jahren wurde er für einen angeblichen kurzen Urlaub in einer privaten Tierherberge abgegeben, damit er nicht auf die Straße musste. Eine nicht so seltene Gepflogenheit. Man versprach, dass Max ein ganz lieber und ruhiger Hund sei, der auch im Rudel friedlich leben könne, da er nie streite und auch keine Mühe mache. In 2 Wochen wollte man ihn wieder abholen. Max hielt die Versprechen seiner ehemaligen Besitzer, diese jedoch nicht ihr Versprechen, Max wieder abzuholen. Aus zwei Wochen wurden zwei Jahre des vergeblichen Wartens.

Max ist heute 14 Jahre alt und lebt ein kärgliches Leben, bei schönem Wetter meist auf einer Palette liegend und sich geduldig umschauend. Seine von Geburt an verkürzten Vorderbeine hindern ihn nicht am Laufen. Die Animation dafür ist jedoch gering. Dem Spiel der anderen schaut er nur zu.

Max stellte man uns als Gnadenbrothund vor, da man es sich nicht vorstellen kann, dass Max noch jemanden anspricht. Seine Lebenserwartung hat er statistisch schon erreicht. Doch das Leben geht für ihn weiter. Er benötigt noch keine Medikamente, wie andere Hunde in seinem Alter, obwohl ihm das eine oder andere Nahrungsergänzungsmittel bestimmt wohltuend wäre, gerade bei der statischen Belastung des Rückens durch die verkürzten Vorderbeine.

Wie gern würden wir Max ein schöneres Leben gönnen. Ein Leben im Haus auf einer weichen Liegefläche, schmackhafte Hundemenüs und ein paar Streicheleinheiten. Ein Garten und Gassigänge nach Belieben und den gegebenen Möglichkeiten. Es wäre ein Bilderbuch, das wir für Max noch einmal gern aufgeschlagen wüssten. Ein schöner Traum, aber gehen Träume nicht manches Mal in Erfüllung? Wir überlassen es dem Schicksal.

Mit einer Patenschaft für Max könnten wir ihm jedoch zumindest den käuflichen Teil des kleinen Glücks in seinem Land vorab ermöglichen.

Weitere Infos und weitere Tiere unter: www.tierfreundeathen.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MAX – Hundesenior sucht Ort der Ruhe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück