Anzeige-Nr. 1250727
vom 08.08.2020
115 Besucher

Baby - erst änglich, dann verschmust

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europ. Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzengel e.V. 
49832 Messingen

Telefon: 07236-932970 oder 0162-9013004


Beschreibung
-Das schwarze Katzenkind Baby, geb. April 2020, wurde in einer unkontrollierten Kolonie geboren, sie ist das einzige Kitten, das gefangen werden konnte, ihre Geschwister sind bereits zu verwildert. Wir brachten Baby auf eine unserer PS, die bereits weitere Kitten zur Pflege hat. Anfangs war Baby etwas ängstlich aber nie aggressiv.
Mittlerweile schmust und spielt sie mit der Pflegemama. Baby sollte unbedingt zu anderen Kitten vermittelt werden, da sie sich an ihnen orientiert und an die Gesellschaft anderer Kätzchen gewöhnt ist.
Ihre neuen Menschen sollten Baby Zeit lassen um anzukommen und sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen.
Baby ist geimpft, gechipt, entwurmt und negativ auf FIV und Leukose getestet, wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen.-

-Gabi Hailer 07236-932970 oder 0162-9013004 g.hailer@web.de

oder

Nicola Jelinek 0157-88750808
jelinek.nicola@gmail.com-
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Baby - erst änglich, dann verschmust"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück