Anzeige-Nr. 1251557
vom 10.08.2020
167 Besucher

NUNZIO

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Die Welpen von NINA – WIE sind sie groß geworden!!!

Es ist wieder an der Zeit von den 10 Kindern von Nina zu berichten

Dank der liebevollen Fürsorge ihrer Mutter Nina und der großartigen Betreuung durch unsere Kollegen vor Ort haben alle 10 Welpen den Sprung ins Leben geschafft! Drei der Welpen konnten bereits auf Sardinien vermittelt werden.

Inzwischen sind alle zu wunderschönen Junghunden herangewachsen und die Pfleger des rifugio kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

Schon jetzt zeigen diese Hunde eine gewisse innere Ruhe, sie sind alle sehr offen und freundlich zu Menschen und mit Artgenossen kommen sie prima klar.

Geburtsdatum: 15.07.2019

Chip: ja

Rasse: (Herdenschutzhund) Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: WT, später mittelgroß/groß

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung








Ninas 10 Welpen - Neno, Nix, Nicola, Neo, Nilla, Ninetta, Nunzio

Aufmerksamen Touristen war die Hündin aufgefallen, die völlig am Ende ihrer Kräfte und schon apathisch am Straßenrand entlang lief.

Sie hielten sofort an, gaben ihr Wasser und brachten es aber nicht übers Herz sie einfach so zurück zu lassen.

So wurde ins rifugio der LIDA in Olbia gebracht.

Die Helfer dort stellten fest, dass die Hündin viel Milch und ganz sicher Welpen hatte. Ohne Mutter würde das den sicheren Tod der Kleinen bedeuten.

Sie flehten nun die Touristen an, sich am Fundort der Mutter auf die Suche nach den Welpen zu machen.

Einige Zeit später kehrten die Urlauber erneut ins rifugio zurück. Mit im Gepäck waren die 10 Welpen.....

Die Kleinen werden nun im rifugio von ihrer Mama groß gezogen und Nina macht das ganz wunderbar!

Wir hoffen, dass alle 10 den Sprung ins Leben schaffen und kurz vor Weihnachten wären sie dann bereit ins Glück zu reisen.

Sobald die Zwerge groß genug sind um an feste Nahrung gewohnt zu werden, wird Nina sterilisiert werden. Auch für diese ruhige und so geduldige Hündin suchen wir dann den Platz fürs Leben.

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie NUNZIO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"NUNZIO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück