Anzeige-Nr. 1254485
vom 16.08.2020
242 Besucher

Lara – Hundemädchen in Shar Pei Optik

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Lara das liebe Hundemädchen wäre wohl verhungert in der Tötung, wahrscheinlich vorher auch auf der Straße, denn als wir sie im Februar gerettet haben, war sie sie so dünn, dass die Rippen deutlich zu sehen waren.
Es wurde dann gleich ein Parasitentest gemacht, der glücklicherweise negativ war und so konnte Lara jetzt zunehmen.
Lara ist 1,5 Jahre alt und sie hat Shar pei Optik. Sowohl die Ohren wie der Ringelschwanz und die Kopf- und Körperform erinnern an diese Rasse.
Da sie sehr verschmust ist und sich in die Pfleger bindet, jeden Minute Aufmerksamkeit genießt, sind auch eindeutig die Eigenschaften dieser Rasse zu erkennen.
Lara zeigt sich dort im Tierheim von ihrer allerbesten Seite. Sie ist lieb zu allem und jedem und sie ist ein richtiges Goldstück.
Sicher würde Lara ein wundervoller Begleiter werde. Sollte Sie auch die Charaktereigenschaften einer Sharp ei Hündin haben würde sie ihre Familie beschützen und aufmerksam sein und gelehrig, aber auch ein bisschen stur. Aber wir können das wirklich nur annehmen, weil wir ihre Eltern nicht kennen.
Als wir die ersten Bilder von ihr gesehen haben, war sie sehr verzweifelt in der Tötung, suchte nach menschlichem Kontakt, den es in einer Tötungsstation natürlich nicht gibt.
Gut, dass wir einen Platz für sie gefunden haben und sie in ein privates Tierheim bringen konnten.
Von ihrer Vorgeschichte wissen wir leider nichts, deshalb können wir auch nicht sagen, wo sie gefangen wurde und wie sie in die Tötung kam. Wir wissen auch nicht, ob sie schon einmal bei einer Familie gelebt hat, die sie dann ausgesetzt hat.
Lara ist jetzt auf der Suche nach den richtigen Menschen.
Vermittelt wird Lara von der Hundehilfe Rheinland e.V., nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Sie ist vollständig geimpft und gechipt und im Besitz eines blauen EU-Ausweises, wenn sie nach Deutschland reist.
Die Hunde der Hundehilfe reisen legal mit Einreispapieren und werden ein Vet Amt gemeldet.
Ein Test auf Reiseerkrankungen ist auf Anforderung möglich.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lara – Hundemädchen in Shar Pei Optik"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück