Anzeige-Nr. 1265763
vom 06.09.2020
277 Besucher

Stella ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4,9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0176) 45 67 84 38


Beschreibung
Wann leuchten die Sterne nur für dich


Stella, meine liebe kleine Schönheit von der Straße – die Zeilen und Beschreibungen deines derzeitigen Pflegefrauchens auf Sardinien haben mich sehr berührt. Drücken sie doch all die Zuneigung und Liebe zu dir aus, die sie für dich empfindet. Doch so gerne sie dich selbst behalten würde, möchte sie dir durch ihr Loslassen eine noch schönere Zukunft ermöglichen.

Stella hatte leider das Pech, in einer Familie zu leben, die sich jahrelang nicht um sie kümmerte. So streunerte Stella bereits in jungen Jahren auf Futtersuche durch die Straßen von Sardinien. Des öfteren kehrte Stella trächtig von ihren Ausflügen wieder heim. Ihre Welpen wurden anschließend verschenkt oder getötet.

Eine Nachbarin hatte ein wenig Mitleid mit der armen Hündin und fing an, Stella in ihrem Garten zu füttern. Leider durfte Stella nicht mit ins Haus. Denn die Hündin der Nachbarin akzeptierte Stella nicht im Haus, so dass die arme Kleine draußen bleiben musste. Als Stella dann erneut trächtig wurde, brachte sie die junge Mama zum Tierarzt, mit dem Ziel, sie zu kastrieren. Anschließend wollte sie Stella wieder sich selbst und ihrem Schicksal überlassen.

An diesem Tag war unsere liebe Kollegin und Tierschützerin Rossella wegen eines anderen Hundes beim diesem Tierarzt und sie wurde gefragt, ob sie den kleinen Stern aufnehmen könnte. Stella war am Ende ihrer Kräfte und sie hatte angefangen, sich aufzugeben. Eine kleine Hündin, in deren Augen man lesen konnte, wie schlimm und traurig ihr Leben bisher verlief: Entbehrung, Desinteresse, schutzlos….

Rossella hat sie mit zu sich nach Hause genommen, wollte sie aufpäppeln und ihr dann ein schönes Zuhause suchen. Sehr schnell musste sie aber erkennen, dass Stella kraftlos und ängstlich war, so dass eine Adoption erst einmal in weite Ferne gerückt war. Die ersten vier Wochen versteckte sie sich sogar vor Angst unter dem Sofa. Sie musste auf dem Arm herausgetragen werden, um ihr Geschäft zu erledigen. Völlig panisch lief Stella direkt danach wieder zurück ins Haus. Aus Angst, dass sie erneut wieder alles verliert und ausgesetzt wird.

Mit Liebe und Fürsorge hat Rossella in Stella wieder Lebenswillen und Vertrauen geweckt. Die kleine Hündin ist inzwischen eine fröhliche, lebendige kleine Maus, die wieder Freude am Leben hat. Verständlicherweise hat ihre traurige Vergangenheit auch Spuren hinterlassen und Stella benötigt immer noch sehr viel Zuwendung, Aufmerksamkeit und Liebe. In Zukunft sollen die Sterne nur noch für sie leuchten.

Und so schwer es Rossella auch fällt, den Schritt zu gehen und diese so besondere Hündin abzugeben, so sehr siegte letztlich doch ihre Vernunft. Rossella ist zuversichtlich – irgendwo gibt es Menschen, bei denen unsere Schönheit ein noch schöneres Leben führen darf als bei ihr. Sie wandte sich daher an uns und bat uns, für Stella ein ganz tolles Zuhause zu finden und ihrer Bitte möchten wir nun nachkommen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, sich wieder von einem Hund zu trennen, mit dem man gemeinsam eine solche Entwicklung durchgemacht hat. Liebe Rossella- ich verspreche dir, dass wir für Stella ein ganz tolles Zuhause finden werden – Stella hat es verdient.

Die kleine Schönheit ist sowohl mit Katzen als auch mit anderen Hunden gut verträglich, doch wir wünschen uns für sie ein Zuhause, in dem sie Einzelprinzessin sein darf. Stella musste in der Vergangenheit so viel durchmachen und hat es mehr als verdient, nun endlich in vollen Zügen verwöhnt zu werden. Sie soll weder Liebe noch Futter teilen müssen und auch die von ihr mittlerweile so sehr geliebten Streicheleinheiten soll sie ganz für sich alleine genießen dürfen. Sicherlich wird es für unsere Schönheit gerade zu Beginn nicht einfach werden, verliert sie doch plötzlich einen Menschen, zu dem sie gerade Vertrauen aufgebaut hat. Doch mit dem nötigen Verständnis und Geduld wird Stella auch diese Veränderung meistern, um dann endlich in die schönsten Jahre ihres Lebens zu starten.

Unser kleiner Stern (Stella = Stern) soll vor Freude leuchten – möchten Sie ihr dabei helfen, dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.


Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Stella kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
Tanja Beer
STREUNERHerzen e.V.
Tel. 0176- 45 67 84 38
tanja.beer@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Stella ... "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück