Anzeige-Nr. 1265973
vom 07.09.2020
283 Besucher

SOS!! Pino braucht dringend Hilfe!

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Cluj, Rumänien. Leider wird unser Pino vom Notfall zum SOS Notfall, da ihn seine rumänische Pflegestelle aufgrund tragischer Veränderung der Lebenssituation nur noch bis Mitte Mai halten kann. Wir suchen händeringend nach einer Übergangslösung, die wenigstens bis Ende Mai gefunden werden muss.

Wer sich vorstellen kann, ihm einen Platz ab Anfang Juni anzubieten und noch unsicher ist bezüglich des Lebens mit einem Rollstuhlhund, kann gerne alle Fragen mit uns klären.Pino braucht ein zweites Wunder… lasst es uns gemeinsam wahrmachen!

Seine Geschichte:

Wir wissen nicht, was Dir geschah…war es ein Auto, war es brutale Misshandlung? Wir wissen nicht, wann es geschah…war es heller Tag, dunkle Nacht?Aber wir wissen eins genau…Deine Welt versank in Angst und Schmerz, sie stand still für einen Moment, der sich für Dich angefühlt haben muss wie eine Ewigkeit und als sie sich wieder drehte, war nichts mehr, wie es vorher war. Haben die Täter Dich den Abhang heruntergeworfen, um Ihre Tat und Dich „unsichtbar“ zu machen? Sie haben es nicht geschafft! Zum Glück wurdest Du in diesem ausgetrockneten Flussbett gefunden und wir werden alles geben, um Dir zu helfen.

Du bist erst 1 Jahr alt und doch hast Du die ganze Grausamkeit dieser Welt erfahren und musst sie ertragen. Deine Hinterbeine sind gelähmt, durch das erlittene Trauma bist Du zurzeit inkontinent und Du bist furchtbar dünn.

Du konntest in eine liebe Pflegestelle in Cluj gebracht werden. Dort wirst Du umsorgt und aufgepäppelt und sammelst Herzen im Handumdrehen. Pino ist ein unglaublich verschmuster und verspielter Hund, für den es nichts Schöneres gibt als das Miteinander mit den Menschen, die er immer noch so liebt. Er hat eine ganz eigene Technik der Fortbewegung entwickelt…Pino stemmt sich mit den Vorderbeinen quasi „auf die Füße“ und kommt so dorthin, wo er hinmöchte. Seine Augen blitzen vor Lebensfreude und Klugheit. Pino ist stark und er möchte leben!

Das Ergebnis der Klinik war leider niederschmetternd. Eine Operation ist aussichtslos. Pino wird für den Rest seines Lebens gelähmt bleiben. Dies wird ihn jedoch nicht daran hindern, das Leben – sein Leben – zu genießen.

Daher wünschen wir uns für ihn ein Zuhause, dass ihn in vollem Umfang annimmt. Er ist ein junger Hund mit den Bedürfnissen eines jungen Hundes und möchte und kann ein normales Leben führen, auch wenn zwei Räder seine Hinterbeine ersetzen. Die Kosten für Pinos ersten Rollstuhl trägt der Verein. Sämtliche Fragen zu einem Leben mit „Rollihund“ beantworten wir sehr gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wenn Ihr Pino in Eurer Mitte und in Eurem Herzen aufnehmen wollt, sei es als Begleiter auf Zeit oder für immer, dann meldet Euch bitte bei uns. Pino’s Welt soll nie wieder still stehen!

Unser Pino ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 225 Euro ausreisen. Aktuell ist er noch nicht kastriert, das müsste man individuell besprechen.

https://youtu.be/Q0zzNrwo3SI
https://youtu.be/qCe-TNxtumo
https://youtu.be/ue2mahRF3fo
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SOS!! Pino braucht dringend Hilfe!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück