Anzeige-Nr. 1272968
vom 20.09.2020
400 Besucher

Beppi hatte große Schmerzen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe-Ungarn e.V. (M. Tudsen) 
24891 Schnarup-Thumby

Telefon: 0160 8560731


Beschreibung
Aufenthaltsort: Ungarn

Aktuelle Beschreibung September 2020:

Beppi wurde streunend in der Nachbargemeinde aufgegriffen, wo er sich schon seit längeren aufgehalten hat.

Der Kommondor hatte bereits Stellen in seinem verfilzten Fell die blutdurchtränkt waren.
Man legte man den armen Kerl in Narkose und befreite ihn zuerst einmal aus seinem Fellpanzer. Erst jetzt zeigte sich weshalb man Beppi nun einfangen konnte, denn das Tier war bereits so geschwächt, dass er auf sich alleine gestellt wohl nicht mehr allzu lange ausgehalten hätte.

Beppi hat unter anderem eine tiefe Wunde an der Halsseite und dem Ohr, in der sich bereits Würmer und Maden befanden und die sich schlimm entzündet hat. Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nicht gesagt werden inwieweit der Gehörgang gerettet werden kann, doch ist es momentan ohnehin sehr viel wichtiger eine Sepsis zu verhindern und die Entzündung in den Griff zu bekommen.

Beppi sucht erstmal Paten oder Einmalspender, die uns unterstützen möchten bei seiner Behandlung.
Wenn er vollkommen genesen ist, möchte er bestimmt gerne in ein tolles Zuhause ziehen. Vielleicht bei Ihnen?
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Beppi hatte große Schmerzen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück