Anzeige-Nr. 1274636
vom 23.09.2020
667 Besucher

Szofi - muss ihr Zuhause verlassen :(

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Dackel (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheimleben in Not 
95352 Marktleugast

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Szofi heißt diese kleine Dackelmischlingshündin, die eine Schulterhöhe von etwa 30 cm und 8 kg hat. Sie ist 2011 geboren und sollte leider ein neues Zuhause finden, da sie mit ihrer aktuellen Lebenssituation in der Stadt nicht gut zurechtkommt.

Sie ist eine unheimlich liebe, freundliche, verschmuste Hündin, die Menschen sehr mag und sich unendlich gerne streicheln lässt. Mit ihrem lieben, offenen und auch neugierigen Charakter wickelt sie schnell alle um den Finger. Hundebegegnungen bereiten Szofi allerdings Schwierigkeiten. Diese versetzen sie derart in Stress, dass sie wie in eine Art Tunnel verfällt. In der Stadt, wo sie derzeit lebt, kann man Hundebegegnungen nicht vermeiden, warum ihr Stresslevel oft gar nicht abfallen kann.

Auf der großen Wiese oder im Wald verhält sie sich komplett anders als in der Stadt. Dann ist sie viel entspannter, andere Hunde sind ok, und sie ist abrufbar (außer sie folgt gerade einer Spur). Im Wald schnüffelt Szofi für ihr Leben gern, ist aber auch aufmerksam, wenn z.B. ein Richtungswechsel ansteht.

Grundsätzlich ist Szofi schon verträglich mit anderen Hunden. Sie geht nämlich auch regelmäßig an einzelnen Tagen in die Hundetagesstätte. Dort geht sie gerne hin und da sie sich frei und ohne Leine bewegen kann, kommt sie auch gut mit den anderen Hunden aus. Sie spielt nicht und tritt auch eher weniger in Interaktion mit diesen, aber akzeptiert sie und verhält sich unauffällig. Am Liebsten hält sie sich in der Nähe der Betreuerinnen auf. Bevor Szofi nach Deutschland kam, lebte sie bei „Zigeunern“. Unter welchen Bedingungen, ist leider nicht bekannt, aber möglicherweise verbrachte sie ihre Zeit wie so viele Hunde in Ungarn eher reizarm , warum sie hier nun häufiger durch die vielen Eindrücke gestresst wird.

In der Wohnung ist Szofi sehr anhänglich und verschmust, ist aber durchaus auch wachsam, wenn unbekannte Personen durch das Treppenhaus gehen (die ständigen Bewohner sind ok). Bei einem regelmäßig verlaufenden Leben mit festen Zeiten hat sich gezeigt, dass Szofi ca. zwischen 11 Uhr und 19 Uhr aktiv ist und Beschäftigung einfordert.

Nach ihrer Abendmahlzeit ab ca. 19 Uhr wird sie ruhiger und sucht das Körbchen auf oder kuschelt am liebsten mit ihren Menschen auf dem Sofa. Szofi hatte bei ihrer Ankunft in Deutschland eine Geschwulst am Gesäuge, die sich in der Zwischenzeit als nicht erkannter Leistenbruch herausstellte. Dieser wurde im Frühjahr 2020 erfolgreich operativ behandelt. Wenn das Angebot da ist, trinkt Szofi relativ viel und muss dementsprechend häufig Pippi machen. Eine körperliche Ursache besteht laut Tierarzt nicht. Leider signalisiert sie nicht, wenn sie mal muss, so dass tagsüber vorausschauendes Handeln angesagt ist. Ansonsten gibt es auch schon mal Pfützen auf dem Boden. Diese können auch auftreten, wenn in der Wohnung für Szofi ungewohnte Situationen auftreten, z.B. wenn sich ihr unbekannte Gäste oder Handwerker länger in der Wohnung aufhalten. Nachts hält sie bis zu 9 Stunden ein.

Szofi ist kastriert, gechipt, bei Tasso registriert und hat vor ihrer Ausreise aus Ungarn alle üblichen Impfungen erhalten. Da die Hundetagesstätte dies verlangte, wurde sie zusätzlich noch gegen Zwingerhusten geimpft. Alle Impfungen sind in ihrem Europäischen Heimtierausweis dokumentiert. Szofi ist absolut fit. Sie läuft, klettert und springt mit einer bemerkenswerten Ausdauer, Kraft und Akrobatik. Ihre geschätzt neun Jahre merkt man ihr in keiner Weise an.

Um ihren Dackelrücken zu schonen, trägt die aktuelle Halterin sie immer aus dem 1. Stock bis auf die Straße. Szofi ist unheimlich lieb und hat es verdient, ein Zuhause zu finden, in dem sie ihren schlauen Kopf und ihre Gaben als Nasenhund einsetzen kann. Dieses sollte möglichst ebenerdig (Dackelrücken) und reizarm sein. Ferner wäre ein Garten toll, damit sie ihre kleinen Geschäfte schnell zwischendurch erledigen kann. Szofi hat einen überaus liebenswerten Charakter und freut sich auf hundeerfahrene aktive Menschen, denen sie ihr Herz schenken kann.

Derzeitiger Aufenthaltsort: 50823 Köln

--------------------------------------------------------------------------------

Datum:
31. August 2019

Geschlecht: weiblich
Rasse: Dackel-Mix
Geburtsdatum: ca. 2011
Farbe: schwarz-braun

verträglich mit Hündinnen
ja
verträglich mit Rüden
ja
verträglich mit Katzen
wird gerne getestet
verträglich mit Kindern
verträglich

Wesen: dem Menschen offen gegenüber und neugierig

♥ https://www.tierheimleben-in-not.de/Project/szofi-2/ ♥
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Szofi - muss ihr Zuhause verlassen :("

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück