Anzeige-Nr. 1277571
vom 29.09.2020
463 Besucher

Caffe ist unser aktueller Notfall!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Münsterländer-Labrador-Mix

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Unsere Caffe, geb. ca. im Juni 2018, Schulterhöhe 49/50 cm, verbrachte, mehr kann man dazu nicht sagen, ihr erstes Lebensjahr bei einer Frau und wurde von ihr nur auf dem Hof gehalten. Ein enger und liebevoller Kontakt zu ihr wurde offensichtlich nicht gepflegt, denn Caffe ist uns gegenüber noch sehr zurückhaltend. Möglicherweise wurde sie dort nur gefüttert, nie gestreichelt und hat kein liebes Wort erfahren. Das schließen wir auch daraus, dass sie völlig emotionslos nun im Tierheim abgegeben wurde. Sie wurde lästig und nicht mehr -gebraucht-.

Caffe kann bestimmt noch eine enge Bindung aufbauen. Dies braucht aber Zeit und Geduld.

Das Fatale für Caffe ist, dass sie nie im Leben geimpft wurde. Das ist in Bulgarien leider keine Ausnahme, eher die Regel. Jedoch ist auch für Hunde, die nur auf einem Hof leben, das Infektionsrisiko besonders hoch. Und Caffe erwischte es. Sie erkrankte an Staupe.
Die Infektion hat sie überlebt, aber sie hat einen auffälligen Nerventick zurückbehalten und „wippt“ stark mit den Beinen.

Caffe ist eine ganz liebe Hündin und sehr verträglich mit ihren Artgenossen. In ihrer Hundegruppe ist sie aufgrund ihres Handicaps leider körperlich die Schwächste und wird häufig, wenn die anderen ungehalten herumtoben, auch mal umgerannt. Dann erschrickt sie und schreit ganz furchtbar. Das bricht uns jedes Mal das Herz und sie tut uns unendlich leid. Ein Tierheim ist kein schöner Ort, auch wenn Futter und medizinische Behandlung garantiert sind, für solch behinderte Hunde.

Wir wünschen uns sooooo sehr, dass Caffe endlich erleben darf, was es heißt, ein liebevolles Zuhause zu haben. Sie soll es endlich mal schön haben, geliebt und umsorgt werden von Menschen, die sich an ihrem Handicap nicht stören. Sie werden tausendfach belohnt, wenn Caffe sich öffnet, eine Bindung aufbaut, Vertrauen gewinnt und Lebensfreude entfaltet.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei vielen Hunden, die die Staupe überlebten, der -Tick- im neuen Zuhause schwächer wurde. Vielleicht gehört Caffe dazu.

Caffe ist gechipt, geimpft, kastriert und zur Ausreise bereit. Nichts wird sie zurückhalten, ihre Chance zu ergreifen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hündinnen/caffe


https://www.youtube.com/watch?time_continue=23&v=_7clcdOq4zM&feature=emb_logo

https://www.youtube.com/watch?time_continue=27&v=imZMmpzsIq8&feature=emb_logo

https://www.youtube.com/watch?v=atgSDOX7n50&feature=emb_logo

https://www.youtube.com/watch?v=iij_WYk55uc&feature=emb_logo
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Caffe ist unser aktueller Notfall! "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück