Anzeige-Nr. 1280626
vom 05.10.2020
230 Besucher
Hinweis von "Pflegestelle Cindy Stegmann":
Ich bin trotz Corona für Sie telefonisch bzw. per Email zu erreichen.

Galga Mädi sucht ihre Menschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Pflegestelle Cindy Stegmann 
46342 Velen Ramsdorf

Telefon: 01725362061


Beschreibung
Mädi, eine zierliche Galga von 58 cm sucht ihr zu Hause.
Diese kleine Dame ist im Oktober 2014 geboren und lebt hier im Rudel. Sie liebt ihre Menschen und ist immer gern dabei. Daher wäre für Mädi auch ein Einzelplatz vorstellbar, wenn sie dabei sein darf.
Mädi besitzt viel Jagdtrieb. Man muss also damit rechnen, das sie sofort bei der Sache ist, wenn ein Kaninchen oder Eichhörnchen ihren Weg kreuzt.
Zu Hause ist sie ruhig, hat aber noch ihre Spielphasen, wo das Spielzeug nur so fliegt. Momentan lebt sie mit großen und kleinen Hunden zusammen.Ausserhalb des Hauses sollte man auf die Kleinen Acht geben, denn es kann schon mal vorkommen, das Mädi im Spiel Hund und Hase verwechselt.
Ansonsten ist sie sehr verschmust und möchte ständig gestreichelt werden.
Noch erwähnenswert sind ihre Diebestouren. Nichts, was essbar ist, ist vor ihr sicher. Besser also den Sonntagsbraten in einem Hochsicherheitstrakt verwahren.
Sie geht gut an der Leine und ist durch Ansprache händelbar, wenn das Eichhörnchen den Weg kreuzt.
Durch ihren Jagdtrieb sollte sie aber nicht leinenlos laufen. Eine gut gezäunte Hundewiese wäre zur Auslastung von Mädi von Vorteil.
Katzen sollten nicht in Mädis Haushalt leben. Auch diese werden in Laufphasen gern mit jagdbarem Tier verwechselt.
Sie kann problemlos einige Stunden alleine bleiben, ist stubenrein und fährt auch brav, aber auch interessiert im Auto mit.
Ihr zu Hause ist gern ländlich mit vielen Möglichkeiten zum spazieren gehen. Ihre Menschen sind empathisch mit viel Einfühlungsvermögen und Zeit für Mädi.

Mädi ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden.

Vermittelt wird sie nach vorherigem Kennenlernbesuch in ihrem neuen zu Hause, gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag.

Geburtsland:Spanien
Auffenthalt: Velen Ich bin trotz Corona für Sie telefonisch bzw. per Email zu erreichen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Galga Mädi sucht ihre Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück