Anzeige-Nr. 1284896
vom 12.10.2020
87 Besucher

GLASCHA

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Das letzte siebte Leben e.V. 
70190 Stuttgart

Telefon: 035365/154892


Beschreibung
Glascha...liebevolles Mädchen sucht ihre Familie❤️

Kontakt über Annett Liehr, Mail an eispfoetchen@web.de oder
whatsapp 0173/ 38 07 006

Glascha, Hündin, geb. 2018, Größe 55cm, kastriert, geimpft, für Familien und Senioren geeignet, Aufenthalt derzeit Tierheim in Moskau

Unsere befreundete Tierschützerin Arina aus Moskau schrieb uns zu glascha folgenden Brief:

Glasha ist ungefähr 2 Jahre alt, ihre Widerristgröße beträgt 55-58 cm, sie ist sterilisiert, sie hat alle Impfungen. Glasha hatte früher ein zu Hause und eine Familie, sie kommuniziert sehr gut mit Menschen, geht gut an der Leine, kommuniziert offen mit Fremden, Glasha ist kontaktfreudig und liebevoll. Fährt gut in einem Auto. Glashas Charakter ist offen, sie ist ein geselliger Hund, freundlich, obwohl sie im Alter aktiver sein könnte, Glasha kann kaum als temperamentvoll bezeichnet werden, sie ist ein ausgeglichenes, ruhiges Mädchen.

Glasha versteht sich gut mit anderen Hunden, wie sie mit Katzen im Haus zurechtkommt, ist nicht bekannt, aber als sie auf der Straße lebte und obdachlose Katzen neben sich fütterte, beleidigte Glasha sie nicht, obwohl sie ein Interesse an Katzen hatte. Glasha ist ein idealer Hund, intelligent und schlagfertig, artig und zart. Nie in Aggression bemerkt worden. Ein ausgezeichneter Begleithund für das Familienleben)

Geschichte: Glasha wurde zum ersten Mal weit entfernt von Moskau gesehen - dies ist eine Siedlung vom Typ Stadt, die Frau, die Glasha sah, wie sie mit Katzenfutter behandelt wurde (die Frau kümmert sich um verlassene Katzen, von denen es an diesem Ort viele gibt). Glasha erwies sich als sehr wohlwollend, neben ihr standen zwei Hunde (zwei Jungen), die Hunde verhielten sich sehr anständig, nahmen kein Essen von Glasha weg, obwohl sie die Behandlung natürlich nicht abgelehnt hätten, und die Hunde waren größer als Glasha, die Hunde waren sehr nett zu ihr, kümmerten sich um sie.

Ein paar Tage später sah die Frau Glasha wieder, diesmal war nur ein Hund neben ihr, ihr zweiter Beschützer war nicht mehr da. Keiner weiß weas mit ihm passierte. Sobald Glasha die Frau sah, rannte sie zu ihr, es war so viel Freude in ihrem Gesicht, die Frau war überrascht, dass Glasha sich so freute, sie wiederzusehen, sobald sie sich der Frau näherte, begann sie sofort freundlich mit dem Schwanz zu wedeln, es war so viel Freude in Glashas Augen und Hoffnung.

Dann gab es ein weiteres Treffen, als die Frau die Katzen fütterte. Als Glasha sie sah, spielte sie, legte ihre Vorderpfoten auf die Schultern der Frau und lächelte sie an, benahm sich wie ein Kind, nicht wie ein erwachsener Hund. Die Frau konnte nicht mehr auf der Straße bleiben und musste nach Hause. Und ich sah ein schreckliches, erbärmliches Bild, Glasha, zusammengerollt wie in einem Ball, blieb auf der Straße liegen, normalerweise verließen sie und ihre Freunde diesen Ort am Abend, am späten Abend und nachts war es sehr gefährlich, dort zu sein.

Da es viele Leute gab, die sehr aggressiv waren, gab es neben diesem Ort einen Supermarkt, in dem sie Alkohol verkauften. In diesem Moment beschloss die Frau, Glasha aus diesem bösen Ort zu holen. Sie verstand, dass es keine andere Zeit geben konnte, da der Hund den Menschen sehr vertraut und jeder dort ir weh tun kann. Glasha erwachte vor ihren Augen zum Leben, als ein Halsband um ihren Hals gelegt wurde, die Frau keinen Kragen bei sich hatte, sie stieg ohne Angst in das Auto der Frau ein, der sie vertraute. Jetzt ist Glasha in einem privaten Tierheim und freut sich darauf, ihre Familie zu treffen!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GLASCHA"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück