Anzeige-Nr. 1285478
vom 14.10.2020
168 Besucher

Kater zusammen abzugeben

Facebook Twitter
Drucken

Profil
BearbeitenLöschen
Tierart:

Katze

Rasse:

Ekh - Arabische Mau

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Privat
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation

Natalie Neubauer
90489 Nürnberg

Telefon: 015121062012
Beschreibung
Nur gemeinsame Vermittlung!
Aus zeitlichen Gründen muss ich meine beiden Wohnungskater abgeben. Die beiden sind für mich das wichtigste, daher werden Sie nur vermittelt mit vorherigem Kennenlernen und Bildern wo sie wohnen werden. :)

Shadow (3 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt):
Shadow ist eine Arabische Mau aus Abu Dhabi, er ist größer und stärker als andere Katzen und haart weniger, da er kein Unterfell hat. Obwohl er so kräftig aussieht, ist er manchmal ein kleiner Schisser und hat mal Angst vor lauten Geräuschen oder fremden Personen anfangs. Er muss sich jeden Tag austoben können und braucht viel Aufmerksamkeit und Zuneigung. Er ist sehr auf seinen Besitzer bezogen, schläft jede Nacht mit im Bett, ist sehr verschmust, macht wenig Unsinn, ist oft sehr gesprächig, braucht aber wie gesagt jeden Tag Beschäftigung.

Sandro (2 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt):
Sandro ist eine EKH aus dem Tierheim. Er wurde damals aus einer verwahrlosten Wohnung rausgeholt und niemand weiß woher er ursprünglich kommt. Seinem Verhalten nach zu urteilen, wurde er zu früh von seiner Mutter und Geschwistern weggenommen, da er anscheinend nicht wirklich Katzenverhalten gelernt hat.🙈 Er braucht viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit, manchmal macht er schon viel Unsinn. Er ist der neugierigste Kater, den ich kenne und er hat soweit ich weiß vor nichts Angst. Er mag fremde Personen, hat keine Angst vor lauten Geräuschen, Wasser, Luft, etc… Er kuschelt auch sehr gerne und da er wahrscheinlich von seiner Mutter zu früh weggenommen wurde, nuckelt er noch sehr eifrig. Am liebsten liegt er auf einem drauf und nuckelt solange bis er einschläft. Leider durch das fehlende erlernte Katzenverhalten geht er mit Stress oder wenn ihm was nicht passt so um, dass er einen anspringt und angreift. Er umklammert einen und man muss ihn dann wegnehmen bzw. 5min in ein extra Zimmer tun, dass er sich beruhigt. Er wird nicht aggressiv, aber das ist seine Art mit sowas umzugehen. Außerdem hat er einen vernarbten Kehlkopf, wahrscheinlich wegen einem nicht behandelten Katzenschnupfen, als er noch jünger war. Das heißt bei großer Anstrengung hechelt er und braucht erstmal eine Pause. Es wird wahrscheinlich nie weggehen, daher kann es sein, dass sich der Kehlkopf immer mal wieder entzündet und Sandro Antibiotikum nehmen muss. Kam in den letzten 12 Monaten 1 Mal vor, aber man muss immer mal wieder zum Tierarzt um es abchecken zu lassen, dass sich nichts entzündet hat.

Da beides Männchen sind, wird auch jeden Tag getobt, gerangelt, gerannt und die Rangordnung neu bestimmt. Beides sind Wohnungskatzen und brauchen UNBEDINGT einen gesicherten Balkon mit Katzennetz.  Bisher haben sie mit mir in einer 60qm Wohnung gewohnt, kleiner kommt nicht in Frage. Die beiden brauchen jemanden der genug Zeit für sie hat und nicht 12 Stunden am Tag arbeitet und jedes Wochenende unterwegs ist. ❤

Ich habe natürlich noch 2 Katzenklos, Näpfe, Spielzeug, Kratzbaum, Kratztonne, Körbe, etc. was gegen Gebühr übernommen werden kann.

Wie gesagt, das ist die schwerste Entscheidung die ich treffen musste und ich übergebe Sie nur an Leute, die es ernst meinen und wo ich mir sicher bin, dass sie dort ihr für immer Zuhause gefunden haben und es gut haben. :-)
Eigenschaften
Wohnungskatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kater zusammen abzugeben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück