Anzeige-Nr. 1285808
vom 14.10.2020
1017 Besucher

Gina sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für proTier e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für proTier e.V.
proTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830 (ab ca. 17 Uhr)


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 23. April 2020
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 45-50 cm (geschätzt, Stand: 03. Oktober 2020)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 42477 Radevormwald

Uns erreichte ein Hilferuf von einer Tierschützerin, die wir schon seit 2010 kennen und mit der wir etliche Jahre zusammengearbeitet haben, bis sie von Arzachena wegzog und aus familiären Gründen längere Zeit weniger aktiv im Tierschutz war. Doch nun nahm sie wieder Kontakt auf in der Hoffnung, dass wir einer Gruppe von Herdenschutzhunden helfen könnten.

Zunächst ging es nur darum, die drei Junghunde Macchia, Gina und Ettore zu übernehmen und für sie gute Familien zu suchen. Des Weiteren sollten zwei erwachsene Weibchen (eines davon die Mama des Trios) durch uns kastriert werden. Im Laufe der folgenden Tage änderte sich dann die Situation noch etwas: Da der Platz nicht wirklich sicher ist, kam die Frage, ob wir vielleicht eine Unterbringungsmöglichkeit hätten, wo die Hunde versorgt werden könnten, bis sie nach Deutschland reisen. Und ... da sei da noch der Papa des Trios, der auch Hilfe bräuchte ... Der schöne Maremmanorüde sollte eigentlich Haus und Hof bewachen. Aber er ist so lieb und menschenfreundlich, dass er dieser Aufgabe nicht gerecht wird und somit für die Besitzer -unbrauchbar- ist.

So erklärten wir uns also bereit, die drei Hundekinder sowie den Papa übernehmen, denn wie wir auf den Bildern und dem Video erkennen konnten, sind alle recht freundliche, aufgeschlossene und noch verspielte Hunde.

Die Unterbringung ist bereits organisiert, da unsere Kollegin in Sassari nach der Abreise einiger unserer Pflegehunde ein paar Plätze frei hat.

Aber das soll natürlich auch nur eine Zwischenstation für Coco und seine Töchter Macchia und Gina und Sohn Ettore werden. Für jeden von ihnen wünschen wir uns, dass sie bald ihre Zuhause für immer finden. Bei Menschen, die ihnen das passende Umfeld und engen Familienanschluss bieten.

07. November 2020:
Gina durfte auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab 17 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gina sucht ein liebevolles Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück