Anzeige-Nr. 1287086
vom 17.10.2020
44 Besucher

Din, fast blind, Vermittlung mit Basik

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzMurka Katzenhilfe Russland 
44795 Bochum

Telefon: 01739735715


Beschreibung
Schwarze Katzen bringen kein Pech, aber manchmal sind sie von diesem verfolgt. Unser Din war leider solch ein Unglücksrabe.
Din wurde im Frühjahr auf der Straße gefunden und sofort dem Tierarzt vorgestellt, denn er war ganz krank und abgemagert. Außerdem hatte er stark entzündete Augen, wovon eins leider nicht mehr gerettet werden konnte. Auf dem Auge, das erhalten werden konnte, scheint er noch Schatten zu erkennen. Nachdem Din sich erholt hat und wieder zu Kräften gekommen ist, ist er nun ein ganz hübsches Katerchen geworden, der in gemäßigtem Tempo in einer ihm vertrauten Umgebung ganz gut zurecht kommt.
Damit er nicht überfordert wird, darf Din auf einer Pflegestelle leben. Mit den anderen Katzen dort geht er ganz gelassen um. Er bleibt immer ruhig und nett. Am besten versteht er sich mit seinem guten Freund Basik, welchem er gern nah ist. Schön wäre es, wenn er mit diesem zusammen ein Zuhause findet. Ansonsten wird Din aber auch froh sein, wenn er mit anderen freundlichen Katzen zusammenleben darf.
Din kommt übrigens auch ganz gut mit dem Hund auf der Pflegestelle aus. Ihm gegenüber zeigt er keine Angst.
Anders ist das erstmal mit den neuen Menschen um ihn herum. Vor Fremden hat Din anfangs Angst und versteckt sich. Aber wenn er sich an die Leute und sein neues Heim gewöhnt hat, dann lernt er zu vertrauen. Seine Pflegeeltern dürfen ihn inzwischen gerne mal kraulen.
Wir wünschen uns für den armen Schatz ein Zuhause, in dem ihn Geduld und Verständnis erwarten. Mehr Glück kann er sich wirklich nicht vorstellen.

Unsere Katzen werden nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine nicht verhandelbare Schutzgebühr inklusive Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt 250 EUR und beinhaltet: Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, russischer Impfpass, Tests auf FIV und FeLV, Kastration, Entwurmung und Entflohung.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIN SICH BIS ZUR VERMITTLUNG IN RUSSLAND BEFINDET UND NICHT BESICHTIGT WERDEN KANN!

Informationen zu Din und dem Vermittlungsverfahren erhalten Sie unter: www.murka-katzenhilfe-russland.de

Sollte Din Ihr Herz berührt haben, Sie aber keine Möglichkeit für eine Adoption sehen, können Sie ihn durch eine Patenschaft unterstützen: https://www.murka-katzenhilfe-russland.de/Helfen/Tierpate+werden
Herzlichen Dank dafür
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Din, fast blind, Vermittlung mit Basik"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück